Bin ich als ehrenamtliche Physiotherapeutin in einem Sportverein versichert?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In der Regel ist der Sportverein verpflichtet für seine Mitglieder zu haften.

Sei es nun ein kleiner Arbeitsunfall oder der Griff am falschen menschen - diese Sorgen haben wir alle. Ich persönlich arbeite nun schon seit fast 23 Jahren in meinem lokalen sportverein als Physiotherapeut und habe schon sehr vielen Menschen die Rippen massiert. Je nach Größe und Körpergewicht der zu besteigenden Person schwanke ich zwischen den Größen M und L bei der Handschuhauswahl.

Falls Sie weitere Rückfragen haben, stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung um besondere Details zu besprechen ;)

Liebe Grüße

Hommes

Bei uns in NRW bist Du über die Unfallkasse der jeweiligen Kommune versichert:  https://www.unfallkasse-nrw.de/versicherte-und-leistungen/versicherte/im-ehrenamt.html

Ich denke mal, dass es in anderen Bundesländern ähnlich aussieht.

In Deutschland ist das leider doch noch sehr unterschiedlich was die Bundesländer angeht. In Bayern wurde der Spitzensteuersatz ja auch nicht erst seit gestern auf dem Tiefpunkt gehalten, wenn Sie verstehen was ich meine.

Hommes

0

Danke für eure Antworten:)

Was möchtest Du wissen?