Bin ich Alkoholiker mit 17?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Felix!

Du bist es, der trinkt! Keiner deiner Kumpels zwingt dich! Es ist so einfach, sich einzureden, dass andere Schuld an dem sind, was ich tue. Aber wie ist es, wenn du ganz für dich allein ehrlich bist: Erwartest du nicht, dass deine Kumpels dich übereden?

Denk mal drüber nach!

Solange du andere für dein Leben verantwortlich machen willst, solltest du keinen Gedanken an eine Freundin haben! Du machst sie dann auch nur dafür verantwortlich, wenn du Alkohol trinkst. Weder eine Freundin noch irgendein anderer Mensch kann verhindern, dass du zum Alkoholiker wirst. Das kannst nur du selbst.

die Frage kann man dir evtl. beantworten, wenn du schreibst, wie du darauf kommst!

Wie soll man das ohne weitere Angaben hier erraten??

Hat die frage gelöscht 

0
@turnmami

Naja das weis ich nicht, immer wenn ich mir vornehme nichts zu trinken reden meine freunde mir solange zu bis ich mit ihnen mittrinke und das eskaliert dann immer 

0
@Felixh3

Wenn du so kein Wochenende schaffst, dann hast du definitiv ein größeres Alkoholproblem!!

1
@turnmami

Meinst du wirklich? Es ist ja nicht so dass ich den alkohol brsuche oder so unter der woche trinke ich keinen tropfen aber am wochenende ist immer das selbe 

0
@Felixh3

Wer kein Wo ende ohne Alkohol verbringt/schafft hat ein Alkoholproblem. Vielleicht solltest du dich mal an eine Suchtberatung wenden?

0
@turnmami

Ja aber dann sind ja meine kumpls auch alle alkoholiker oder? Ja ich hab zum beispiel gemerkt dass der erste gedanke wenn ich wochenende höre, saufen ist.

Vllt muss ich mir ne freundin suchen ... Villeicht hilft dass was 

0
@Felixh3

ja, ein paar Freunde ohne "Nur-Saufen" und eine Freundin wären hier vermutlich schon hilfreich. Kein Mädel steht auf immer betrunkenen Freund. Mensch, es gibt doch auch tolle Wochenende ohne ständig zu saufen....

0
@turnmami

Hab zwar viele kumpels aber sind alle gleich wie ich ... Ja kann sein dass eine freundin hilft ... Ja es ist ja lustig mit den kumpels zu saufen aber ich mach mir sorgen um meine gesundheit ... 

0
@turnmami

Ja ich versuche mal etwas nachzulassen und such mir ne freundin... Egal, danke für die Hilfe! ;)

0

Meine Güte nun mach dem hier doch nicht so ne Angst...

Jedes Wochenende sich abzuschießen und das deine Freunde dich überreden und so ist alles nicht gut und deine Leber wird das auch nicht freuen aber n Alkoholproblem hast du wenn du nicht mehr ohne Alkohol kannst!

0
@evilred

das "nicht-aufhören-können" wenn man mal angefangen hat nennt sich "trinken mit kontrollverlust" und ist ein warnzeichen. die grenze zwischen sucht und missbrauch ist oft fließend, wo er steht kann er nur selbst wissen..

aber bis ein alkoholiker erkennt dass er ohne nicht mehr kann ist im grunde das kind im brunnen, ertrunken, vergammelt und das halbe dorf an den folgen des vergifteten wassers gestorben. der/diejenige merkt es immer als letzter

das was bei mir aber die alarmglocken schrillen lässt ist die tatsache dass er sich sorgen macht. meist heißt das dass irgendwas im konsumverhalten nicht so ganz astrein ist

0

Etwas mehr Kontext wäre toll...

17-jährige sind heutzutage leider zum Großteil Alkoholiker^^.. wenn auch nur Wochenendalkoholiker ;)

Ja es ist ja nur am wochenende ...

0

Ja wahrscheinlich schon

Woher sollen wir das wissen? Wir haben keine Glaskugel!

Was möchtest Du wissen?