Bin ich abergläubig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

abergläubisch ist man erst, wenn du zum beispiel angst hast wenn vor deinen augen einfach so ein spiegel zerbricht, dass du dann 7 jahre pech hast. oder wenn dir zum beispiel ein glas runter fällt, und du davon überzeugt bist; scherben bringen glück. Oder du beim essen den salzstreuer ausversehen umschmeißt und dir eine priese in die hand streust und hinter dich wirfst, weil du angst hast dass du pech gekommen könntest. und sonstiges eben, du kannst das ja mal googeln :) aber das zum beispiel mit bloody mary, ist eigentlich nur der respekt, vor solchen sagen und legenden.

wenn du angst davor hast, dann schau sowas doch einfach nich & sag sowas nich vorm spiegel^^ wenn dusowas nich mehr schaust, denkste auch iwann gar nich mehr dran

Widerhole936 26.10.2012, 14:04

geh mal auf meinen Kanal.Da habe ich eine Frage geschrieben.In der geht es darum das mich das einfach so angucke obwohl ich davor angst habe.Aber danke für deine antwort

0
zoe2403 26.10.2012, 14:13

so ich hab leider keine ahnung welche frage genau du meinst, bzw was du da geschrieben haben sollst, aber mach dir mal nich so viel gedanken..oder rhast du schon jemals in irgendwelchen nachrichten davon gehört, dass jmd von nem horrorfilmmonster getötet worden ist? ;)

0

Ich habe grade laut:

"Beetlejuice, Beetlejuice, Beetlejuice!!!" hier gerufen und nun rate mal.... er ist nicht da. Du bist sowas von abergläubisch und solltest die Dinge einfach mal versuchen. Glaub mir, außer deiner Angst ist da nix.

Man muss sich vor den Lebenden und nicht vor den Toten fürchten.

Ja, schaut so aus als seist du Abergläubisch.

Was möchtest Du wissen?