Bin ich zu groß für das Pony?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist soweit alles ok,

Einziges Problem könnte sein, wenn du einen recht langen Oberkörper hast: dann besteht die Gefahr, daß du dem Pferd balanceprobleme machst, wenn du nicht korrekt über seinem Schwerpunkt sitzt

Da hilft sitzschulung bei einem guten Trainer.

Viel Erfolg!

Zu groß gibt es nicht.
Wichtig ist dein Gewicht, solang du nicht zu schwer bist, ist es total egal, wie groß du bist. Da tinker ganz gute Gewichtsträger sind, wist du dir da keine Sorgen machen müssen.
Ich reite selber mit 1,65 ein 1,37 Pony, das einzig "negative" daran ist, dass es etwas affig aussieht, aber das stört weder mich noch das Pony ;)

Das ist nicht das einzig affige. Ein schlechtes Größenverhältnis macht es nicht unmöglich, aber schwieriger. Das Pferd muss das ganz anders ausbalancieren und das Bein liegt oft nicht da, wo es am effektivsten arbeiten kann.

1

Wenn man aktiv im Turniersport unterwegs ist, gebe ich dir in diesem Punkt auf jeden Fall recht. Aber in diesem Fall gehe ich mal eher davon aus, dass wir uns hier eher im Freizeitbereich befinden (sorry für dieses Klischee), wird das Größenverhältnis wohl keine nennenswerte Probleme auf sich ziehen :)

0

Nein. Wenn du nicht zu schwer bist.

Tinker sind sehr kräftige Tiere, ich weiß nicht genau wieso du diese Frage stellst 0.O Solange du die Hilfen gut geben kannst und nicht extrem viel wiegst, dürfte das kein Problem sein.

Ich denke es kommt auf dein gewicht eher an

Ich wiege 57kg

0

Was möchtest Du wissen?