Bin heute im Bus zusammengeklappt ...

12 Antworten

Ja war vermutlich ein Kreislaufzusammenbruch aufgrund von Flüssigkeitsmangel, es ist extrem wichtig das du um die 3l bei solchen Temperaturen Trinkst, gerade wenn du in Öffentlichen Verkehrsmittel Unterwegs bist ist es Ratsam zu essen und zu Trinken, denn dort sind die Temperaturen meistens noch höher auf grund der hohen Personen Anzahl in den Verkehrsmitteln.

3 Liter ist voll übertrieben...

0
@struwellliese

naja, würde ich jetzt nicht direkt sagen.. mindestens 2 Liter sollten aber schon drin sein.^^

0

jop der kreislauf hat wohl nichtmehr mitgemacht. ist genauso wenn du ein zu heißes erklätungsbad machst, und das nicht gewohnt bist... da bin ich auch schon umgekippt.

Na, kein Wunder, die Luft in so einem voll besetzten Bus beinhaltet alles, außer ausreichend Sauerstoff, dazu die Wärme, deine Periode und der damit zusammenhängende Blutmangel (normal nicht dramatisch) und der Eisenmangel...Eisen ist wichtig für Dein Blut um den Sauerstoff überhaupt transportieren zu können. Wenn möglich nimm einen Bus der nicht so voll ist, iss lieber in der Stadt noch ein Eis und warte ne Stunde. Die Busse bei dem Wetter sind die Hölle, gerade in der Schulzeit. Oder wenn es gar nicht anders geht, stell dich unter eine geöffnete Dachluke, da kommt immer frische Luft rein. Wenn sie nicht offen ist, bitte den Fahrer sie zu öffnen. Die meisten Busse haben eine Fernbedienung hierfür am Fahrerplatz. Ich bin selber in einem Verkehrsbetrieb beschäftigt und das was dir passiert ist ist keine Seltenheit, das kommt täglich vor. :-(

Was möchtest Du wissen?