Bin heute fahrrad gefahren und plötzlich hat sich der Rollwiderstand geändert einfach so woran liegt das?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ach so, Du hast das Problem in der Frage falsch beschrieben, aus deiner anderen Antwort geht mehr hervor.

Im besten Falle muss deine Schaltung neu eingestellt mwerden. Dann könnte auch einfach alle verschmutzt sein. Im schlimmeren Falle ist deine Kette, evtl. auch Ritzel oder Kettenblätter runtergefahren und müssen getauscht werden. Natürlich könnte auch was am Schaltwerk verbogen sein.

Wenn die Sxchaltung nicht sauber eingestellt ist, kann die Kette auf ein anderes ritzel überspringen

Wahrscheinlich hast du ein Achter und die Bremsen streifen am Rad und des tut so zusagen Bremsen

nein so meine ich das nicht ich meine das ich in einem höheren gang fahre und den widerstand den man dann hat sich verändert also ich bin so eine Steigung hochgefahren und hatte dadurch einen recht großen widerstand vom treten her und dann plötzlich springt die kette irgendwie in einen kleineren gang wovon ich nichts beobachten konnte und der widerstand sich plötzlich verringert das ist ziemlich doof wenn man sich auf den widerstand eingestellt hat



0

Oder n Platten?
Allgemein wenig Luft?

Was möchtest Du wissen?