Bin herzlos,weil ich keine Trauer...?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du herzlos wärst, wäre dir die Trauer deiner Familie vollkommen egal!
Wenn man solche Dinge erlebt, kann es passieren, dass man innerlich etwas kälter wird, weil man diesen Schmerz nicht noch einmal in diesem Ausmaß erleben möchte...

Ich wünsche dir und deiner Familie dennoch alles Gute, und hoffentlich übersteht dein Onkel die ganze Sache doch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

Du stehst unter extremem Stress, zwei Todesfälle in kurzer Zeit, davon der erste Dein Vater, das ist schon eine schlimme Situation. Und jetzt steht wieder ein Leben auf der Kippe.

Dein Verhalten ist eine ganz normale Abwehrsituation, Du bist nicht bereit für noch mehr Stress.

Daneben gehst Du möglicherweise noch zur Schule oder befindest Dich in einem Studium oder einer anderen Ausbildung.

Nimm Dir Zeit für Dich selbst und mach Dinge, die Dir gut tun. Ausdauersport ist ein gutes Mittel, um dein Stresslevel zu reduzieren.

Nur wenn es Dir selbst gut geht, kannst Du anderen eine Stütze sein.

Im Moment bräuchtest Du aber selbst eine Schulter zum anlehnen.

Ich fühle mit Dir,

Giwalato

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein um Gottes Willen, Du bist alles andere als Herzlos. Eine Normale Reaktion Du hast das Leid erlebt das der Tod mit sich bringt und jetzt steht das nächste vor der Tür. Du wünscht das die OP von Deinem Onkel gut Verlaufen wird, aber im Hinterkopf ist die Angst das die OP schief geht und die Trauer wieder Einzug hält.Und das möchtest Du gern ausblenden was wiederum zu Deiner gefühlten Kälte führt. Nein, alles ist gut und im Normalbereich.

Es ist lange her und mein Lieblings Onkel ist gestorben bei seiner Beerdigung hatte ich auf dem Weg zum Grab ein Lachflash nach dem anderen mir sind sogar vor Lachen die Tränen gekommen und hinterher beim Leichenschmaus bin ich vor Weinen fast zusammen gebrochen 

Damit will ich eigendlich sagen, das es Dinge gibt die in unseren Geist vor sich gehen die wir und eigendlich kaum oder garnicht erklären können und Dein Pegel an Trauernde Familie ist überschritten alles im Grünen Bereich und jetzt hoffen wir das die OP gut geht .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist nicht herzlos.
Immerhin hast du Angst um deine Familie,dass sie wieder trauert. Wenn man öfters Trauerfälle in der Familie hat,ist es nicht ungewöhnlich etwas abzustumpfen. Du kennst den Schmerz eines Verlustes,ist da nicht menschlich,wenn man diesen Schmerz nicht zum dritten Mal ertragen kann. Vlt distanzierst du dich einfach davon um nicht wieder so stark verletzt zu werden. Das ist eine völlig normale Reaktion.

Alles Gute für deinen Onkel🍀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist völlig normal! deine psyche hat einmal ganz große trauer empfunden und dass hat sich bestimmt schlecht auf dich ausgewirkt - da es nun wieder zu so einem ereignis kommen kann , spielt dir dein gehirn eine kälte vor! keine sorge , such dir am besten jemanden zum reden oder meditiere einwenig:) viel glück an deinen onkel:))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine sorge, du bist ein mensch mit sehr viel herz, sehr viel. Du machst dir Gedanken muss die familie und willst dass es ihnen gut gehn.

Zu deiner nicht trauer, ich bin Rettungssanitäterin und habe auch eine Schulung bekommen wenn es um den tot geht (Kit kriesenintervension). Du hast mehrere Familienmitglieder verloren, in einer wirklich kurzen zeit, das schmerzt sogar sehr. Es kann sein dass du deine Kräfte aufgebraucht hast und deine Psyche will dich schützen und lässt die trauer nicht mehr so durch. Jeder menschen trauert anderst und es ist wichtig es auch zuzulassen.

Meine Mutter hat sich umgebracht ich konnte nie trauern um sie auch nach vier Jahre nicht.

Was ich damit sagen will, schäme dich nicht sondern akzeptiere und lasse die trauer so zu wie sie ist. Oder kannst du was dafür dass du so fühlst? Nein

Ich weiß ja nicht wie alt du bist, aber allein über deine"herzlosigkeit"nachzudenken beweist dass es dir nicht egal ist und du viel besitzt.


Aber hoffen wir dass es deinen Onkel gut übersteht...Bitte berichte dann ok?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?