Bin grundlos traurig..?! Warum?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bin ganz zufällig auf Deine Frage gestoßen und möchte Dir sagen, dass Du Deine Traurigkeit annehmen kannst. Wenn Du sie fühlst, ohne über sie nachzudenken, wird sie sich auflösen. Und wenn sie am nächsten Tag wiederkommt, dann kannst Du sie wieder fühlen und wieder wird sie sich auflösen. Und selbst wenn sie für den Rest Deines Lebens kommt, kannst Du sie immer wieder fühlen. Du wirst eines Tages feststellen, dass Traurigkeit eine Tiefe besitzt, die wunderschön ist. Sei nicht gegen Deine Traurigkeit, sondern betrachte sie als guten Freund.

Wenn Du mehr von mir lesen magst, dann schau mal unter www.madman-monas.blogspot.com

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe keine Psychologeische Erklärung, es gibt auch andere Erklärungen dafür ich meine Du solltest das zulassen, sag Dir einfach und übe es mehrmals an vielen Tagen : ALLES IN MIR DARF JETZT DA SEIN...lasse diese Gefühle, das traurig sein zu und lasse es leben, rede mit deinen Gefühlen darüber und akzeptiere diese, das dauert ein bisschen, danach verschiede diese Trauer in dir und lass sie los. Denn Du hast diese Trauer selbst erschaffen und die anerkannt und gewürdigt werden,...begrüsse sie und lasse sie auch wieder los....dann verschwindet es. Das funktioniert. Schönen Gruß

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emma1243
02.04.2011, 15:42

Ich lasse es ja auch zu, aber es kommt immer und immer wieder

0

hab das auch und ich bin auch in der pubertät und hab oft langeweile, mittlerweile glaube ich das das ganz normal ist . ignorier es einfach, ich weiß das ist nicht einfach, und wenn es mal wieder ganz schlimm ist sag dir das das alles nur eine schlechte phase ist und das das ganz schnell wieder vorbeigeht. ansonsten ist es am besten sich abzulenken, mach was mit freunden und tu dir nichts an was irgendwie traurig macht sondern denk gleich wieder an was schönes

viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie alt bist du? den es kann mit deinem alter was zu tun haben wenn du grade in der  pupertät bist dann ist man meist grundlos traurig hatte sowas auch oft aber ist ganz normal brauchst dir keine sorgen machen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Emma

Also ich find das irgendwie Komisch . Vielleicht lachst du einfach mal um es zu verdrücken.

Und guckst dir Comedy-Clips an.

Ansonsten würd ich mal zum Hausarzt gehen.

LG SiyahCay

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emma1243
02.04.2011, 15:44

wenn ich traurig bin dann kann ich schlecht lachen..ich glaube comedy-clips helfen da auch nicht und es ist wiederum nicht soo schlimm um zum arzt zu gehn..

trotzdem danke

0

hmm also habe das problem auch einfach so lw dann denkt man ma nach über iwas und bääm is man traurig .. nja ich mach das meistens so mach iwas wenn du oft lw hast schaqu dir nen film an schreibe mit freunden lenk dich ab mach ein paar sachen die dich immer glücklich machen .. :D ich hoffe ich konnte helfen .. lg joojo997 ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pubertät, wenn du da drin bist oder Liebeskummer, oder einfach nur langweiele... dann hab ich das auch manchmal, mach was mit Freunden, dann geht das wieder weg :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emma1243
02.04.2011, 15:44

Naja liebeskummer nicht aber pubertät und langeweile schon..

0

vielleicht hats mit d schule zu tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emma1243
02.04.2011, 15:45

Ne glaub ich eher nicht :/

0

Was möchtest Du wissen?