Bin gerade 30 geworden. Was hab ich in den nächsten zehn Jahren vom Leben zu erwarten?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r klikklak,

einen wirklichen Ratschlag kann man wohl auf Deine Frage nicht geben, oder?

Bitte achte in Zukunft darauf, solche Fragen in unserem Forum zu stellen (http://www.gutefrage.net/forum).

Danke für Dein Verständnis und viele Grüße,

Tim vom gutefrage.net-Support

17 Antworten

Ach, da kommt noch ne ganze Menge: Mit Ende 30 beschließt Du, entgegen Deinen jetzigen Vorsätzen Marathon zu laufen, du gehst in Fitness-Studio. Du kapierst plötztlich Latein, weil Dein Sohn das in der Schule hat und Du ihm helfen mußt. Du siehst alles nicht mehr so eng wie mit 30 uva.

einen großen Teil davon, was du dir selber zutraust, du möchtest und du auch real früher oder später umsetzen kannst

Luftschlösser sind zwar ganz hübsch aber eben irreal..bleibe mit beiden Beinben auf dem Boden und schmiede Pläne kurz- mittel - und langfristige und setze diese um..

Hast du denn kein Buch mit einer Anleitung dazu?? Sonst packt man das NIE und gleich gar nicht mit 30, menno das ist sssssoooooo ALT

0

Nach Meinung meines Sohnes: gar nichts mehr! Dann ist Dein Leben eh gelaufen. Ich habe mit Ende 30 erst angefangen "Karriere" zu machen. Also lasse Dich überraschen! Das Leben bietet immer wieder Überraschungen und ist spannend!

Was um Gottes willen hast du denn für Sorgen? Ich werde in drei Jahren 60 - muss ich mich jetzt aufhängen?
Genieße einfach das Leben - nimm dir was es dir bietet! Solange du es kannst!! Es gibt mit Sicherheit schlimmeres als dreißig zu werden!!
Ach ja übrigens - mich stört es nicht dass ich dann 60 werde - ich genieße auch diese Zeit meines Lebens!

ich hab doch gar keine sorgen oder probleme mit meinem alter:)

0

du wirst deutlich merkbar altern.

Ich werde dir die Karten legen - Augenblick aber noch, bin gerade am Mischen

nur bei AstroTV

0

Erstens: Was heißt "Keine Beschreibung" ?

Zweitens: Du kannst das erwarten, wofür Du die Weichen gestellt hast.Das Leben schenkt Dir nichts, sondern Du mußt dafür kämpfen. Und dabei spielt das Alter überhaupt keine Rolle.

Drittens: Nur eine Person kann diese Frage annähernd beantworten,,,Du sebst.

LG pacole1

Das liegt doch an Dir, es heißt doch jeder ist sich seines Glückes Schmied.

Keine Beschreibung? Was dann? 10 Jahre!

na deinen 31. 32. 33. 34. 35. 36. 37. 38. 39. und 40. Geburtstag- und dann fragst du dich dasselbe wieder. Spaß! Ich bin erst 28. aber ich denke mit 30 fühlt man sich auch nicht viel anders- und ist der selbe mensch. ich will innerlich jung bleiben und dazu lernen!

stimmt genau. mein gefühltes alter tendiert immer so zwischen 22 und 33...

0
@klikklak

das schwankt ja sehr! mein gefühltes alter liegt meist bei 18. selten aber auch bei 80. grins

0

Liegt ganz allein bei Dir!

OH Ja!! Darüber würde ich mir jetzt auch anfangen Gedanken zu machen. Sooooo alt schon??? Mein Gott...weist du noch??? Früher, als wir noch jung waren..........

Wo ist bitte das PROBLEM???

Arbeitslosigkeit, Hartz 4 und so mit 38 landest in der Gosse, kann aber auch anders kommen, so genau weiß ich es noch nicht

Pessimisten küßt man nicht. Dieses Buch solltes du dir kaufen.

0
@Niklaus

:-) bin mir noch nicht im Klaren, ob es wirklich so schlecht kommt, wäre aber in letzter Zeit ein recht normaler Lebenslauf.

0

Was willst du denn jetzt hören und wissen?

alles - ist ein tolles Alter!

versuch mich gerade damit anzufreunden:)

0

Das,was DU daraus machst,also mach was drauss.L.G.

kommt drauf an was du daraus achst

Was möchtest Du wissen?