Bin ganz gut in der Schule, bin ich desshalb ein Streber?

6 Antworten

Ich würde nicht sagen das du ein Streber bist. Ich habe ebend die Antworten hier drunter gesehen und mir gedacht oh Gott wie kann man so Niveaulos sein. Manche Leute lernen einfach viel im Unterricht bzw. verstehen die Themen gleich wenn sie angefangen werden. Wenn du dazu auch noch viel übst bzw. allgemein fleißig bist mit Hausaufgaben lernen usw. würde ich dich keines falls als Streber bezeichnen. Du bist einfach nur "ehrgeizig" und willst gut sein wie du es schon gesagt hast. Mach dir aber darum keine Sorge ob du ein Streber bist oder nicht. Sei einfach stolz auf dich nicht jeder hat so ein guten Durchschnitt.

Ich hoffe ich konnte helfen

Liebe Grüße Fabian:D

Streber is so eine dumme Beleidigung xD
Aber nein, für mich ist ein Streber jemand der IMMER beim lehrer schleimt, permanent nur zuhause hockt und für die Schule lernt und dadurch keine Hobbys hat.
Sei froh das du gute Noten hast und mach die Schule ordentlich fertig, denn nach der Schule juckts keinen mehr ob du nun ein streber, loser, gemobbter oder sonst was warst, da kommst nur noch drauf an was du geleistet hast :D

Ich sehe einen Streber als eine ergeizige Person, die sein/ihr Bestreben nachgeht und versucht das so gut wie möglich zu machen.

Also ja du bist ein Streber aber das heißt ja nichts schlechtes

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

In meinem jetztigen Kurs der Ausbildung sind wir fast alle Streber na und? Wir erhöhen damit die Chancen, gute Jobs zu kriegen :)

Kommt drauf an wie oft du am tag die brille aus der visage pulen musst weil man dich um dein pausengeld gebracht hast haha

Nein spass mach wie du meinst, streber werden nachher reiche ärtzte....

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Was möchtest Du wissen?