Bin ganz doll umgeknickt, kann noch laufen, aber nur wenn ich mein Bein so anspanne, soll ich zum Arzt?

3 Antworten

Nein, wegen solcher Lappalien geht man doch nicht zum Arzt... Das Bein ist doch noch dran - und wegen Schmerzen zum Arzt? Wie kommst Du denn darauf? Ironiewiederaus

Also das kommt drauf an,wie es wehtut,ob es anschwillt usw. Ich würde aber noch etwas warten,bevor du zum Arzt gehst.;)

0

hey das kostet ja nichts wenn du zum artzt gehst xD wofür sind sie schließlich da

Das gleiche hatte ich auch. War 6 Wochen krank, Bänder gezerrt und innere Narbenbildung. War kein Spaß, kann immer noch nicht richtig laufen. Ich würde an deiner Stelle unbedingt gehen.

dankeschön ;)

0

Blutdruckmessen Schmerzen?

Ich bin 18 Jahre alt und bin zur Zeit wegen einer Lungenentzündung im Krankenhaus. Seit 2 Tagen bin ich auf einer neuen Station und werde dort verkabelt. Ich muss 2 Blutdruckmanschetten 24/7 tragen und eine Atemmaske in der Nacht. Das Problem ist die Blutdruckmanschetten liegen ziemlich eng an sodass es schon ohne aufpumpen weh tut und erst recht wenn sie sich aufpumpt. Als ich die Schwester daraufhin ansprach meinte sie das gehört so. Auch die Atemmaske stört beim Schlafen. Was meint ihr gehört das so oder ist das übertrieben? Ich weiß das mit einer Lungenentzündung nicht zu spaßen ist aber muss das sein?

...zur Frage

Soll ich zum Arzt,Fuß umgeknickt?

Hallo, gestern bin ich beim Sport während dem Laufen mit meinem rechten Fuß umgeknickt. Ich konnte gestern gar nicht auftreten, was heute noch immer sehr schmerzhaft ist. Beim abrollen oder wenn ich mich auf Zehenspitzen gehe tut es am meisten weh. Der Schmerz ist unter dem Knöchel, eher seitlich außen am stärksten, aber der es strahlt sich so aus (Keine Ahnung wie ich das beschreiben soll). Es ist seit gestern angeschwollen und leicht bläulich. Außerdem kribbelt mein Fuß so komisch. Soll ich zum Arzt? Was könnte die Ursache sein?

...zur Frage

Umgeknickt, keine Schwellung oder Bluterguss - starke Schmerzen?

Hey ich bin vor zwei Tagen umgeknickt, als mein Bein eingeschlafen ist und ich aufgestanden bin - ich hab das nicht gemerkt und plötzlich lag ich auf dem Boden. Anfangs war alles ok aber nachdem ich dann ein Stückchen laufen musste tat mein linker Fuß vor allem Außen richtig weh. Bis jetzt kann ich kaum meine beiden letzten Zehen bewegen bzw. spreitzen ohne dass ich Schmerzen habe.

Egal in welche Position ich den Fuß bringe, er schmerzt. Mal mehr und mal weniger, aber es ist immer unangenehm. Ob im Liegen, Sitzen, Stehen. Laufen ist gar nicht ohne starke Schmerzen möglich.

Ich habe mir bereits ein Voltaren Schmerzgel besorgt und meinen Fuß verbunden, damit er gestützt wird.

Der Fuß ist nicht blau, er ist etwas geschwollen, aber auch das geht eigentlich. Er tut nur höllisch weh.

Ab wann sollte ich da denn zum Arzt, was kann das sein und wie bekomme ich die Schmerzen etwas gelindert?

...zur Frage

Umgeknickt was kann man machen?

Bin heute hingefallen und so hart umgeknickt dass ich kaum mehr laufen kann oder mein Bein belasten kann. Man sieht von außen nichts tut aber höllisch weh. Was soll ich nun machen?

...zur Frage

Habe mich beim Fußball verletzt.

Bein Fußball in der Schule bin ich heute umgeknickt und jetzt tut mein Knöchel beim Laufen weh und seitdem knicke ich beim Laufen öfters um. Ich will aber nicht zum Arzt.

...zur Frage

Nase blau und angeschwollen nach Zusammenprall mit dicker Metalltür?

So dusselig wie ich bin, habe ich mir, versunken in Gedanken, eine dicke Metalltür eines Serverraums mit ordentlich Schwung gegen die Nase gepfeffert.

Ich befinde mich noch auf Arbeit und mein Kopf dröhnt. Außerdem ist meine Nase angeschwollen bzw. es hat sich ein Hügel auf meiner, sonst geraden, Nase gebildet. Seitlich ist sie etwas blau. Die Schmerzen sind jetzt, nach 20 Minuten, auszuhalten, bei Berührung schmerzt sie aber noch sehr.

Geblutet hat sie nicht, Schmerzen sind aber auch nicht stark genug, als dass es eine Fraktur sein könnte (denke ich?). Jedoch knistert die Nase leicht, wenn ich sie hin und her bewege, was ja eigentlich ein Hinweis auf eine - zumindest - angebrochene Nase ist.

Ich tippe auf eine Prellung oder Ähnliches. Würdet ihr direkt den Arzt aufsuchen oder sollte man sich da nicht zu schnell Panik machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?