Bin für 3 Monate im Ausland und von Freundin getrennt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich gehe davon aus, das es einen triftigen Grund dafür gibt, warum Du dich für drei Monate in den USA befindest und ergo nehme ich auch an, das Du in den nächsten Tagen und Wochen auch genügend Beschäftigung haben wirst um die Zeit relativ schnell vorübergehen zu lassen und auch von deinen Gedanken an deine zurückgebliebene Freundin abgelenkt zu sein. Sonst gibt es aber auch diverse Möglichkeiten um mit deiner Freundin auch in Verbindung zu treten und diese solltest Du halt auch so gut es eben geht nutzen.

Ich bin gerade für ein Jahr in Schottland und habe auch eine Freundin zu Hause. Die erste Zeit ist wirklich sehr schwer, aber man gewöhnt sich dran und mit Skype oder FaceTime ist das wirklich gut zu schaffen.
Und drei Monate gehen wirklich schnell vorbei, ihr werdet das beide überstehen, ich denke sogar es wird eurer Beziehung helfen und sie auf die nächste Stufen heben.
Viel Glück!

Also erstens: drei Monate sind absolut nicht viel! Wenn man sich wirklich liebt und es einem ernst ist, dann denkt man sich doch nicht " ok, ich bin jetzt für ein paar wochen weg. Ich mach schluss mit ihr"? Was is nur los mit euch?
Zweitens: man kann jeden Abend skypen und schreiben!

Man..es sind nur drei Monate. Ich kann sowas nicht nachvollziehen gleich ne Beziehung in den Müll zu werfen..

Von schlussmachen und trennen war auch nicht die Rede..

0

in der Überschrift steht das du von Freundin getrennt bist. ich dachte das bezieht sich auf das ende der Beziehung. ihr könnt jeden abend telen via skype. du wirst sehen, die drei Monate gehen schneller rum als du denkst. schick ihr Fotos, lass sie teil an deinem auslandstrip haben

0

Was möchtest Du wissen?