Bin für 2 Tage in München, was kann man da tun?(es soll auch was möglichst Zentrales sein) (?)?)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt auf deine Interessen an - und natürlich auf das Wetter.

Schönes Wetter: Englischer Garten, Olympiazentrum, Biergärten, Grillen und Schwimmen an / in der Isar, Wellenreiten auf dem Eiskanal (Ableitung der Isar) neben dem Haus der Kunst

Schlechtes Wetter: Museen besuchen - Neue und Alte Pinakothek (finde die Neue interessanter, da die Alte noch ein paar Jahre umgebaut wird) und weitere Museen im Museumsviertel, Deutsches Museum, BMW-Museum usw.

Da kann man vieles machen. Ich würde mir einen Besuch im Deutschen Museum nicht entgehen lassen. Dort kannst du dich in einen faradayschen Käfig setzen, und dich mit Blitzen "beschießen" lassen.

http://www.deutsches-museum.de/

Guck dir zB das Olympiazentrum an , fahr auf den Turm , Immoralisten kann man herrlich Inlinern , sich einfach in die Wiese legen & genießen

"Immoralisten" ???

0

Tschuldigung ! Sollte heißen - im Olympiazentrum -

0

Was möchtest Du wissen?