Bin erkältet und habe Kopfschmerzen auf der rechten stirnseite! Hilfe!

7 Antworten

Hab ich seeehr oft. Bei mir hilft immer im Bett sein ca. 1-2 Tage und zwar seitlich leigen, auf der Seite wo es weh tut. 10 min und ich habe keine SSchmerzen mehr, nur wenn ich wieder aufstehe aber wie gesagt auf diese weise geht esin 1-2 Tagen ganz weg. PS: Schau lieber kein Fern,m mach die Augen zu -> hilft sehr

Hol dir unbedingt Schleimlöser und lass dich doch gleich vom Apotheker beraten. Es könnte sonst eine Stirnhöhlenentzündung draus werden.

Seit einer Woche durchgehend Kopfschmerzen?

Ich habe ca. seit einer Woche durchgehend Kopfschmerzen. Erst dachte ich mir, es sei Normal, da ich erkältet war. Als ich dann wieder gesubd geworden bin, sind die Schmerzen schlimmer geworden. Mal sind die Schmerzen nur auf der Rechten seite oder meine Stirn wird komplett Heiß. Es liegt aufjedenfall nicht daran, das ich mein Zopf zu fest gebunden hätte, da ich seit auch einer Woche meine Haare offen lasse, wegen diese Schmerzen! Ich halte es wirklich nicht mehr aus. Es fühlt sich so an, als würde irgendwas in deinem Kopf zerquetschen. Ich trinke viel, esse auch normal und nehme auch Tabletten, aber nichts hilft. Und bevor ich Arzt gehe/oder geheb sollte, wollte ich euch trotzdem mal fragen, woran es liegen könnte.

...zur Frage

Kopfschmerzen - Schmerz geht irgendwie bis in die Zähne rein?

Hallo, was ist das? Ich hab irgendwie wie gewohnt eine Erkältung aber bei der aktuellen wenig Husten aber viel Schnupfen. Kopfschmerzen auch ABER nur sobald ich springe, mein Kopf schüttel oder leicht gegen klopfe. Als würde mein Gehirn nicht mehr fest sitzen, rumwackeln und deshalb wehtun haha. Doch die Schmerzen gehen mir bis in die Zähne zumindest den oberen Bereich meiner Backenzähne aber nur wenn ich mein Kopf schüttel oder sowas. Meine Zähne tun nicht weh, wenn ich esse oder was kaltes dran kommt. Das ist irgendwie nur mit mein Kopfschmerzen verbunden und ist ziemlich unangenehm.

Was könnte das sein?

...zur Frage

Zug gekriegt oder/ und erkältet?

War bei meiner ersten Radtour ein wenig zu euphorisch und zu dünn angezogen. Hab danach ein wenig gefröstelt und jetzt ziemliche Kopfschmerzen. Jetzt frage ich mich ob es vllt einfach zu zügig war und ich deshalb am Kopf/ Nacken Schmerzen habe oder mich verkühlt habe und die Kopfschmerzen jetzt nen Vorbote für ne Erkältung sind, die ich ja zu bekämpfen versuchen könnte.. Danke

...zur Frage

Erkältung lympknoten dick?

Bin seit gestern erkältet. Nase zu, etwas husten. An der rechten Hals Seite am Unterkiefer ist meine lympknote abgeschwollen. Ist das normal? (Bin Raucher)

...zur Frage

Woran merkt man das man eine Erkältung bekommt?

Ich habe schmerzen im Nacken (fühlt sich an wie ein steifen nacken ist es aber nicht) und meine Ohren sind zu. Ich vermute Erkältung bin mir aber nicht sicher.

...zur Frage

Schmerzen unter der Augenbraue nach Erkältung?

Hallo Liebe Community,
ich habe seit mehreren Wochen immer wieder auftretende Schmerzen an meiner linken Augenbraue. Es ist ein drückender Schmerz und beim drauf drücken fühlt es sich an als hätte ich mir einen blauen Fleck zu gezogen. Eigentlich ja typisch für eine Entzündung in den Nebenhöhlen aber ich bin nicht Erkältet...
Soweit ich mich erinnere war ich vor den Schmerzen lange Zeit erkältet vielleicht kommt es daher?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?