Bin erkältet, niese oft, die Nase läuft/verstopft und mir brennt unheimlich stark der Hals, kann ich morgen trotzdem zur Arbeit?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zum Arzt gehen ist bei einer Erkältung vollkommen sinnlos, warum kapiert das denn keiner? Eine normale Erkältung geht ohne Medikamente nach zwei  Wochen Stück für Stück weg, eine starke dauert auch schon mal länger. (Mit Medis gehts übrigens auch nicht schneller, deshalb sinnlos) Daran kann der Arzt auch nichts ändern. Eine Behandlung ist meist auch nicht notwendig. Wenn nicht noch bedenkliche Beschwerden wie Schmerzen in den Nebenhöhlen oder hohes Fieber oder Lungenschmerzen dazukommen, braucht man auch keine Medikamente zu nehmen. Einfach ganz normal Alltag weitermachen und nicht darüber nachdenken. (Heftige Halsschmerzen gehören da leider auch dazu, zu einer kräftigen Erkältung.)

Beste Therapie: Viel frische Luft. Viel Wandern. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LeonidB 03.10.2017, 15:51

er brauch vom arzt eine krankemeldung, das hast du jetzt wohl nicht kapiert ?

0
abc93 03.10.2017, 15:57
@LeonidB

Bei einer normalen Erkältung überhaupt nicht, nur wenn es schlimmer wird, also Richtung Bronchitis, Lungenentzündung, Mittelohrentzündung, Mandelentzündung... oder ähnliches. Eine krankmeldung braucht er nur, wenn er in einem Beruf arbeitet, in dem er mit Erkältung nicht arbeiten darf, z.B. Krankenhaus, Lebensmittelbereich. Er sagt ja selbst, dass sein Chef damit kein Problem hat. Eine normale, Symptomatisch unproblematische Erkältung braucht man nicht mal weiter beachten.

0

versuche es doch heute (mit Haushaltsrezepten) zu therapieren. Vielleicht bringt das ja was. Und wenn du dich morgen nicht fit fühlst, kannst du immer noch zum Arzt gehen.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde Arzt sagen. Ansteckungsgefahr!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das musst doch du wissen. Du weißt was du arbeitest, du weißt ob du dazu in der Lage bist, ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
djegochile 03.10.2017, 14:19

Ich habe kein Fieber und mein Chef meint immer allgmein, dass man dann zur Arbeit trotzdem gehen könnte...

0
Sanja2 03.10.2017, 14:19
@djegochile

Ich gehe auch mit einer leichten Erkältung in die Arbeit, aber bei mir geht das auch.

0

Geh zum Arzt, sonst steckst Du Andere noch an !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?