Bin ein Mädchen und in Feindin verliebt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja, für mich klingt es danach, als würdest du ein bisschen für sie schwärmen. Das ist rein oberflächlicher Natur. Du blendest ihren miesen Charakter aus, weil du sie optisch sehr anziehend findest. Ich gehe davon aus, dass du noch jung bist. In diesem Alter wird die Welt sowieso meist sehr oberflächlich betrachtet und es entstehen schnell Schwärmereien, die aber rein gar nichts mit wahrer Liebe zu tun haben. 

So wie es klingt, zeigt sie sich dir gegenüber auch desinteressiert und abgeneigt. Also würde ich es dabei belassen, was es ist. Ein oberflächliches Begehren, dass aber nicht erwidert wird.

LG

Hallo! An deiner Stelle würde ich mal mit dem Mädchen reden, denn wie sie dich behandelt geht gar nicht. Mach ihr klar dass du von ihr nicht beleidigt werden willst, vielleicht wird ihr ja dann klar dass du gar nicht so ein schlechter Mensch bist. Niemand hat es verdient irgendwie beleidigt zu werden. Schon gar nicht von dem Menschen den man mag. Sag ihr einfach dass du das nicht magst.

Wenn sie nicht aufhört, vergiss sie. Außerdem weiß ich nicht ob es an der Pubertät liegt, aber ich habe auch eine Freundin die Bi ist. Ich weiß nicht ob sie jemals wieder hetero wird und es an der Pubertät liegt, aber das wirst du später herausfinden. Du musst dich halt nur mal ausprobieren...

Wenn das Mädchen in dass du verknallt bist nicht aufhört dich zu beleidigen, wende dich an die andere Freundin. Vielleicht kann sie mal mit ihr reden, vielleicht kannst du auch mit ihr über das Problem reden was du selbst hast.

Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Glück auf deinem weiteren Weg!

Clarxxa

Was möchtest Du wissen?