Bin ein Junge, möchte aber Mädchen Kleidung tragen. Habt ihr Tipps und wie steht ihr dazu?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo MadeForWorship, 

wenn Du das so möchtest und glücklich bist, dann ist alles ok. Du bist nicht der Einzige dem das so geht. Lass Dir da von niemanden irgendwas einreden. Normalerweise reagieren die Menschen heutzutage nicht mehr so extrem negativ auf sowas.
Du musst Du sein und nicht jemand anderes. Egal was irgendwer davon hält. ;-)

L.G.
XxXLesemausXxX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MadeForWorship
23.01.2017, 15:41

Hallo XxXLesemaisXxX, erst einmal danke, für deine lange und ausführliche Antwort💎! Ich werde es mal ausprobieren, dann auch mal als Mädchen vor die Tür zu gehen:) Ich werde zwar noch etwas Zeit brauchen, denke ich, aber schön das es hier Menschen gibt, die Menschen wie mich mit so motivierenden Worten unterstützen! L.g MadeForWorship

0

Ich persönlich habe kein Problem damit. Ich kenne aber viele die es haben und dass es schwerwiegende Folgen für eine Person haben kann. Du solltest das Ganze realistisch sehen und dich versichern, dass du bereit bist mit den Konsequenzen zu rechnen, die damit einhergehen könnten, wenn du in Mädchenklamotten in die Öffentlichkeit gehst (vielleicht wirst du ausgelacht oder deine Freunde wollen nix mehr mit dir zu tun haben). Sei dir einfach 100% sicher, dass es das ist, was du willst bevor du es tust. Und wenn du so weit bist, dann toi, toi, toi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MadeForWorship
23.01.2017, 16:37

Auch dir erstmal vielen lieben Dank für die schnelle Antwort! Ich weiß das es sehr schwer wird das ganze wirklich in die Tat umzusetzen...Trage ja jetzt schon des öfteren Kleidung die Mädchen Kleidung sehr nahe kommt (enge Hosen Usw.) meistens kaufe ich aber auch Sachen, die Mädchen aus meinem Umfeld tragen, die aber auch von Jungs (zwar seltener aber trotzdem) getragen werden können. Manchen ist es schon aufgefallen das ich mich eher weiblich kleide, aber ich habe Freunde die zu mir halten und mir in solchen Zeiten zur Seite stehen würden. Und ein Lob an dich das du so tolerant bist! Finde ich echt cool von dir:)

1

Ich finde das einen unglaublich mutigen Schritt von Dir, zu Dir selbst zu stehen, es war für mich schon schwierig genug, zu meiner Homosexualität zu stehen, dabei stelle ich mir den Konflikt mit der Geschlechteridentität noch weitaus gravierender vor. Ich bin mir aber sicher, dass Du Deinen Traum durchziehen kannst wenn Du ihn Leben möchtest. Ich wünsche Dir viel Erfolg, viel Kraft und viele liebende Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MadeForWorship
23.01.2017, 15:54

Dankeschön! Das ist echt mega schön, sowas zu lesen! Seit ca. einem Monat bestelle ich mir schon nur noch Mädchen Klamotten, ziehe diese aber noch nicht in der Öffentlichkeit an...Habe aber vor mich auch das dann mal zu trauen. Ich hoffe ich kann das ganze irgendwann so ausleben, so wie du es geschafft hast dein Leben nach deinen Vorstellungen zu leben.

0

Also ich hab kein Problem damit, jeder soll das machen was er will, solange es keinen anderen schadet. Die Leute die dich dumm anmachen - falls es welche gibt - sollen sich einfach um ihre eigenen Sorgen und Probleme kümmern. Wenn es dich glücklich macht, tu es und scher dich nicht um die anderen. Außerdem steht es dir ja vielleicht sogar besser als Jungskleidung :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MadeForWorship
23.01.2017, 19:09

Also zumindest meinen immer alle: "Mädchen Kleidung würde dir besser stehen" oder "Du hast voll die Mädchen Beine". Nehme sowas als Kompliment weil ich mich einfach als Mädchen fühle:)

0
Kommentar von KiddyKathi
23.01.2017, 19:13

Joa dann passt doch alles :D

0

Wenn man es jetzt mal realistisch sieht, findet das die Mehrheit sehr abstoßend. Auch wenn manche meinen dass sie ja so tolerant sind, sie machen sich dann trotzdem darüber lustig.
Würde ich an deiner Stelle nicht machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?