Mich würde es interesieren was passiert, wenn man durch die 30er Zone zu schnell fährt, zB. 60 kmh?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In den meisten Tempo-30 Zonen, also Wohngebieten, wo das Tempo30 nur aus Lärmgründen und um die Strecke durch Wohngebiet als Schleichweg uninteressant zu machen, wird fast nie durch fest installierte Blittzer geblitzt. Geblitzt wird dort, wenn da zum ersten besondere Gefahrenstelle, wie Parkausgänge, Schulen. Kindergärten und ähnliches sind, und bekannt ist, das die Strecke gern als Abkürzung und Umgehung von stauträcghtigen Hauptstrecken genutzt wird durch gezielte mobile Blitzer

Ich bin 35 gefahren aber das war eine dumme sache vom stand aus das gas durchgedrückt und war sofort auf 4000 Umdrehungen deswegen habe ich angst das vlt genau dann ein blitzer da war habe aber wieder mach 30 meter abgebremst oder denkt ihr das ich nicht mal 30 gefahren bin

LetzterRitter 11.08.2016, 11:34

Bei 35 nach Tacho blitzt da überhaupt nichts...
Und selbst wenn, die 15€ gehören zu den Betriebskosten. ;)

0

Halte Dich einfach an die Geschwindigkeit, dann mußt keinen Blitzen fürchten. Selbst habe ich noch nie einem Blitzen die Hand gegeben, denn die waren immer so schnell an mir vorbei. 

Was möchtest Du wissen?