Bin Deutscher Staatsbürger und möchte Algerierin heiraten. Wie geh ich vor?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

DU bist in erster Linie für den Unterhalt deiner Frau verantwortlich - nix AGL2

Sie wird ein Heiratsvisum benötigen, dann könnt ihr auch in Dland heiraten - dazu gehört auch der "berühmte" A1 Kurs in Deutsch. Wenn Sie nicht in der Lage ist, den Flug und die Incomingversicherung zu tragen must DU einspringen. Bist auch für deren Unterhalt verantwortlich.

was ist mit dem Lebensraum? womöglich wohnst noch bei den Eltern

Das klügste wäre erstmal dein Studium abzuschließen. So hättest du später die Möglichkeit erstmal vernünftig Geld zu verdienen, bevor du und sie in ein finanzielles Dilemma fallen.

Und wenn es wirklich Liebe ist, könnt ihr sicherlich auch zwei Jahre warten...

Ich an Deiner Stelle würde beim zuständigen Standesamt Auskunft einholen. Damit hast Du eine amtliche Genauigkeit. Wenn dort über Einzelheiten einer Eheschließung in ALGERIEN  keine Kenntnisse zu erlangen sind, gibt es endlich noch das zuständige Bundesministerium.

Ein Recht auf Hartz4 hat sie nicht! Du bist für sie verantwortlich.

Trazz17 16.07.2017, 22:28

Liegt das daran das die aus dem Ausland kommt? Kenne einige wo die Frau Hartz 4 bekommt und der Mann studiert, aber sind halt beide deutsche Staatsbürger

1
glaubeesnicht 16.07.2017, 22:30
@Trazz17

Lies die Antwort von "peterobm"!

Du willst heiraten und der Steuerzahler soll dies finanzieren?

1
peterobm 16.07.2017, 22:36
@Trazz17

ist halt ne ganz andere Konstellation - habs durch - war aber zu einer Zeit wo noch kein Heiratsvisum nötig war - ergo schon zig Jahre her

1

Was möchtest Du wissen?