Bin der Kummerkasten für Jedermann,...wie werde ich das los?

3 Antworten

Vielleicht bemitleidest Du sie zu viel. Hatte auch mal eine Bekannte, die kam nur wegen dem Mitleid. Da hat mir dann jemand gesagt, ich solle weiter nett sein, aber nicht mitleidig. Und ab da war sie nicht mehr gesehen. Wenn sie Dich sonst um Rat fragen bei Problemen, dann ist es wohl eher eine Ehre für Dich, weil dann weißt du bestimmt super Rat, aber kein Mitleid, nur Lebenshilfe. Und schlag Du halt mal eine gemeinsame Aktivität in guter Laune vor, was unternehmen, Spaß haben, vielleicht geht es denen dann auch wieder besser und sie assoziieren mit Dir nicht immer den Samariter und Kummerkasten.

Grenzen setzen! Dieses Verhalten von anderen kommt oft auch daher, dass der Betreffende- also du- sich selbst zu sehr raus hält und seine Ansprüche nicht anmeldet. Ist manchmal sogar ein unbewusstes Kalkül nach dem Motto 'ich zeige nichts von mir'...aus welchen Gründen auch immer. Damit wirst du schnell zum Kummerkasten. Wenn du das nicht möchtest und die Kontakte trotzdem aufrecht halten, dann melde deine eigenen Ansprüche an!

Einfach auch mal sagen: Nein, ich hab jetzt leider keine Zeit! - Es gibt auch einige Leute, die mich ständig mit ihren Problemen belastet haben. Dabei hat man selber genug um die Ohren. Und wenn ich mal Sorgen oder Probleme hatte u. mit den gleichen Leuten besprechen wollte, kriegte ich immer nur zu hören: ja bei mir, da ist das ja alles viel schlimmer! Und dann gibts noch die Sorte Menschen, die wollen immer Ratschläge haben, man nimmt sich die Zeit, und dann tun sie genau das Gegenteil von dem was man ihnen geraten hat u. fallen prompt auf die Schn..ze u. jammern dann noch mehr. Da hab ich jetzt rigoros eines Riegel vorgeschoben, ich höre nur noch zu, gebe keine Tipps mehr, sag auch manchmal:Du, ich bin in Eile! Seitdem hab ich meist Ruh. Nur noch für meine allerbesten Freundinen hab ich jederzeit ein offenes Ohr.

Freunde verlassen in der Pubertät?

Hey ich habe einen sehr großen Freundeskreis und da gehören viele die schon seit dem Kindergarten kenne doch irgendwie verändern sich viele und sind nicht mehr so wie sie früher sind und ich verstehe mich nicht mehr so gut mit den soll ich die Freundschaften aufgeben oder was soll ich tun manchmal bin ich sehr traurig

...zur Frage

wieso sind kummerkasten angestellte so frech?

Hey und zwar verarsche ich immer den kummerkasten mit freunden (jaja wie kannst du nur blabla geht lieber die wale retten liebe moralapostel :)) aber wir haben mal was ausprobier und zwar hat ein kumpel angerufen und hat WIRKLICH seine probleme erzählt (der kumpel hat noch nie die typen verarscht und wir haben auch von nem anderen telefon angerufen) seine probleme waren nicht soo schlimm aber halt realistisch und die tussi dann nur so "haha sehr witzig" und legt auf. ziemlich frech wie ich finde. gibts hier parr angestellte von kummerkasten? was los mit euch?

...zur Frage

Für welchen Freundeskreis sollte ich mich entscheiden?

Also ich habe zwei Freundeskreise die völlig unterschiedlich sind. Der 1. Freundeskreis ist in meiner Klasse und wir verstehen uns gut aber sie behandeln mich echt mies. Wir machen auch oft was Zusammen, aber ich fühl mich nicht so wohl mit denen zusammen. Mit den 2. Freundeskreis bin ich etwas besser befreundet denke ich und ich fühl mich auch wohler und es macht mir mehr Spaß mit dennen. Ich weis nicht was ich tun soll ich sollte mich für eine Entscheiden am liebsten für die 2. aber dann kommen immer so blöde Sprüche vom 1. Freundeskreis und die wollen auch nicht das ich mit den Anderen abhänge. Der 2. Freundeskreis hat jedoch keine Probleme mit dem 1. Ich weis echt nicht was ich tun soll ich würde am liebsten die Schule wechseln um die 1. Clique nicht zu sehen und dann nurnoch mit den 2. abhängen, aber das geht nicht.

...zur Frage

Gibt es einen online kummerkasten mit dem ich JETZT schreiben kann?

Ich ahbe ziemlich viele probleme momentan ich brauche jemanden bei dem ich mien kummer ausredenkann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?