Bin dauerhaft müde. Vielleicht aufgrund von Pubertät?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am besten du gehst mal zu deinem Hausarzt und erzählst ihm davon. Wahrscheinlich lässt er ein Blutbild machen um zu sehen ob alle deine Werte in Ordnung sind. Vielleicht hast du z.Bsp. etwas mit der Schilddrüse oder zu hohe Zuckerwerte?! Vielleicht ist es aber auch nur das beschissene Regenwetter derzeit... :-) Aber lass es auf jeden Fall von deiem doc abklären - eine Ferndiagnose kann niemand wirklich stellen...

Ich denke, ich suche wirklich mal den Hausarzt auf. Danke.:)

0

Hab das gleiche und früher schlafen gehen hilft würklich nicht,aber ich bin der meinung das es nicht drauf ankommt wann man schlafen geht sonder wann man aufsteht also am wochenende einfach solange schlafen bis man irgendwann um die mittagszeit alleine einfach aufsteht,dann ist man in der woche relativ fit

leider kenne auch ich das Problem. Rein zufällig habe ich über Narkolepsie erfahren, mehrfache Blutabnahmen führen oft zu Nichts: Zucker normal, Schilddrüse und Eisen ebenfalls. Meine Empfehlung: Neurologen aufsuchen!!!!! sich im Internet schlau machen!!!!

Hab ich eine Schlafkrankheit?

Hello:)
Ich bin seit einem knappen halben jahr dauerhaft müde und kann immer und überall einschlafen. Täglich mach ich auch mittagsschlaf und hab dadurch knapp 10h schlaf also kann es nicht am schlafmangel liegen. In der schule zum beispiel bin ich auch immer träge und will schlafen. Geht es jemand gleich und hat tipps oder weiß jemand ob es eine Schlafkrankheit sein könnte

...zur Frage

Warum bin ich, trotz genug Schlaf, dauerhaft müde und lustlos?

Guten Abend,

trotz gutem Schlaf und gesunder Ernährung bin ich dauerhaft lustlos und müde.

Meine Blutwerte, sowie Blutdruck sind einwandfrei.

Ich betreibe genug Sport und mein Arzt meint, dass ich komplett gesund sei.

Woran könnte es liegen, dass ich diese Probleme habe?

Gibt es Medikamente dagegen?

Vielen Dank und noch einen schönen Abend. ^^

...zur Frage

Immer müde Pubertät?

Hallo,

Ich bin 15 Jahre alt und bin egal wann ich ins Bett gehe immer müde... Aber das war nicht immer so früher bin ich mit guten 5-6 Stunden ausgekommen vor noch nem halben Jahr :/ bin auch schon länger in der Pubertät... Also nicht erst seit jetzt und Blut hab ich auch schon ab nehmen lassen alles gut. Woran könnte das liegen ich muss jedem mittag mindestens 3std schlafen sonst komm ich kaum über den Tag!

Vielen Dank Schonmal im voraus

...zur Frage

Innerlich total nervös und unruhig, aber gleichzeitig dauerhaft müde und verpeilt? Pubertät?

Ich fühle mich innerlich immer Recht nervös und unruhig. Nach außen hin wirke ich auf andere eher verpeilt und müde. Woher kommt sowas? Habe das erst seit 1,5 Jahren, könnte es an der Pubertät liegen? Bin 17

...zur Frage

Depressionen wegen Schulstress?

Hallo,

eigentlich war ich schon immer das eher fröhlichere und ehrgeiziges Mädchen (14 Jahre).Jedoch ist dies seid Ende letzten Jahres/Anfang neuen Jahres nur eine Fassade geworden. Innerlich zerbreche ich. Der Grund? Es stehen teilweise wöchentlich 3 Klausuren inklusive einigen Test an, da die Lehrer mal wieder alles in eine Woche klatschen mussten. Generell lerne ich sehr viel und bekomme infolge dessen zu wenig Schlaf. Letzter Zeit sind meine Noten in den Klausuren auch schlechter geworden, obwohl ich super viel lerne. Mein Gemütsverhalten ist Umgangssprachlich ausgedrückt einfach nur ,,im Arsch''. Bei mir ist es nicht so, dass meine Eltern mir den Druck machen, sondern ich mir selbst. Ich selber möchte gut in der Schule sein, aber kann das Leben nicht mehr so wirklich genießen. Natürlich hängen meine Stimmungsschwankungen auch mit der Pubertät zusammen, aber ich fühle mich innerlich einfach so leer. Noch ein Problem ist, dass wir wöchentlich immer an 3 Tagen, 9 Stunden Unterricht haben und nach diesen Ganztagen habe ich teilweise sehr stark ausgeprägte Kopfschmerzen, geht manchmal sogar bis hin zur Migräne. Außerdem habe ich noch sehr viele Hobbies (Klavier, Klarinette, Geige, Mandoline spielen und tanzen) und meine Mutter will nicht, dass ich überhaupt mit einen dieser Instrumente aufhöre, da sie Musiklehrerin ist und deshalb sehr viel von mir in diesem Bereich erwartet. Ehrlich gesagt macht es mir keinen Spaß und es fällt mir einfach auch zur Last. Das Einzige, worauf ich mich freue ist tanzen, da kann ich mich mal so richtig auflockern und dies habe ich auch nicht unter der Woche. Noch hinzu kommt, dass ich Einzelkind bin (,daran kann man leider nichts ändern) und deswegen fühle ich mich oft sehr einsam. Meine ,,Lieblingscousine'', die ich eigentlich schon so als große Schwester betrachte, wohnt im Ausland, sowie der Rest meiner Familie (Tante, Onkel, weitere Cousinen/Cousins...) ich weine oft, da ich sie alle sehr selten sehe und ich, wenn ich bei Ihnen bin, dauerhaft glücklich bin und dieses Glücksgefühl vermisse. Es gibt zwar auch meine deutschen Verwandten, aber mit denen habe ich sowieso nichts zu tun. Ihr denkt euch jetzt wahrscheinlich, dass ich ein satires, pubertierendes kleines Mädchen bin (,bin ich vielleicht ja auch), aber ich brauche dringend einen Rat.

...zur Frage

Warum bin ich bei 2 stunden schlaf wacher als wenn ich länger schlafe?

Ich stehe in der woche um 6:20 auf und wenn ich so um 22-23uhr hinlege bin ich morgems hunde müde,doch wenn ich um 4uhr morgens schlafen gehe bin ich am morgen überhaupt nicht so müde,warum bin ich bei weniger schlaf wacher?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?