Bin dauerhaft müde. Vielleicht aufgrund von Pubertät?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am besten du gehst mal zu deinem Hausarzt und erzählst ihm davon. Wahrscheinlich lässt er ein Blutbild machen um zu sehen ob alle deine Werte in Ordnung sind. Vielleicht hast du z.Bsp. etwas mit der Schilddrüse oder zu hohe Zuckerwerte?! Vielleicht ist es aber auch nur das beschissene Regenwetter derzeit... :-) Aber lass es auf jeden Fall von deiem doc abklären - eine Ferndiagnose kann niemand wirklich stellen...

Ich denke, ich suche wirklich mal den Hausarzt auf. Danke.:)

0

Hab das gleiche und früher schlafen gehen hilft würklich nicht,aber ich bin der meinung das es nicht drauf ankommt wann man schlafen geht sonder wann man aufsteht also am wochenende einfach solange schlafen bis man irgendwann um die mittagszeit alleine einfach aufsteht,dann ist man in der woche relativ fit

leider kenne auch ich das Problem. Rein zufällig habe ich über Narkolepsie erfahren, mehrfache Blutabnahmen führen oft zu Nichts: Zucker normal, Schilddrüse und Eisen ebenfalls. Meine Empfehlung: Neurologen aufsuchen!!!!! sich im Internet schlau machen!!!!

Immer müde Pubertät?

Hallo,

Ich bin 15 Jahre alt und bin egal wann ich ins Bett gehe immer müde... Aber das war nicht immer so früher bin ich mit guten 5-6 Stunden ausgekommen vor noch nem halben Jahr :/ bin auch schon länger in der Pubertät... Also nicht erst seit jetzt und Blut hab ich auch schon ab nehmen lassen alles gut. Woran könnte das liegen ich muss jedem mittag mindestens 3std schlafen sonst komm ich kaum über den Tag!

Vielen Dank Schonmal im voraus

...zur Frage

Innerlich total nervös und unruhig, aber gleichzeitig dauerhaft müde und verpeilt? Pubertät?

Ich fühle mich innerlich immer Recht nervös und unruhig. Nach außen hin wirke ich auf andere eher verpeilt und müde. Woher kommt sowas? Habe das erst seit 1,5 Jahren, könnte es an der Pubertät liegen? Bin 17

...zur Frage

Was tun gegen ständige Müdigkeit? (Pubertät)

Hallo :) Gerade unter der Woche, wenn ich Schule habe leide ich unter Müdigkeit! Jetzt in den Ferien habe ich damit keine Probleme aber sonst stört es mich schon! Ich stehe (also unter der Woche) immer um 5 auf, dann mittags wenn ich von der Schule komme schlaf ich meist bis um 17:00 Uhr! Wenn ich weg muss, dann schlaf ich nur kurz also ca. 20 Minuten! Und dann bin ich auch nicht mehr müde...Ich stelle mir dann meistens den Wecker für eine halbe Stunde und dann denk ich mir "Ach Scheiß drauf, ich schlaf weiter" Ich komm dann einfach nicht raus, wenn ich nicht dazu "gezwungen" bin! Dann gehe ich gegen 22 Uhr wieder ins Bett

Als ich neun war (mittlerweile bin ich 16) wurde bei mir ein Eisenmangel festgestellt, der aufgrund von Tabletten wieder wegging! Ich esse fast kein Fleisch deswegen dachte ich, daran könnte es liegen. Naja meine Mutter meinte in meinem Alter wäre das normal, dass man an Müdigkeit leidet

Hat jemand einen Tipp? :)

...zur Frage

Warum bin ich bei 2 stunden schlaf wacher als wenn ich länger schlafe?

Ich stehe in der woche um 6:20 auf und wenn ich so um 22-23uhr hinlege bin ich morgems hunde müde,doch wenn ich um 4uhr morgens schlafen gehe bin ich am morgen überhaupt nicht so müde,warum bin ich bei weniger schlaf wacher?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?