Bin Clash of Clans süchtig Hilfe!

4 Antworten

Lad dir mal das Spiel Brawl Stars runter das ist so gemacht das man nicht so viel spielen kann und länger als 2 Stunden bringt alles nix mehr.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Kenne das Problem, dass das Spiel ganz schön viel Zeit raubt. Hätte schon öfterst einfach aufgehört, aber meine Clanmitglieder sind mir inzwischen zu echten Freunden geworden und hab desswegen nicht aufgehört. Desswegen lasse ich jetzt immer meine Clankriegteilnahme auf grün, und greifen kaum noch an. So komme ich nur noch am morgen und am abend zum Ernten der Minen, Sammler und Bohrer on. Und dann noch zum Spenden von Kriegstruppen und für die 2 Clankriegangriffe (wir machen 1* pro Woche CK).

Damit komme ich ganz gut zurecht und es fortert nicht mehr ganz so viel Zeit.

Allerdings die Zeit die ich dadurch gewonnen habe investiere ich jetzt in Counter Strike Global Offensive -_- irgendwie ist es bei mir also beim gleichen geblieben... ^^

Ich war es auch mal aber irgendwann wurde es lw lass dir zeit du muss nicht sofort das spiel löschen oder so!, Teil dir zb eine halbe stunde pro tag über den tag. 10 min um 10 Uhr. 5 min um 16 uhr. oder so und jeden tag wird es minute zu minute weniger :) ich habe es so geschafft so lange zocken bis man die nase voll davon hat!: 3

Lad dir mal 'Clash of Lords 2' runter, ist zwar ne dreiste Kopie, doch da kommt man viel leichter an Diamanten ran, sie sind billiger und man kann damit im Zufallsprinzip Lose kaufen, in denen verschiedene Helden sind. Seit ich es Spiele macht mir Coc nicht mehr so viel Spaß. Einfach mal ausprobieren, man wird schnell gut :-)

Was möchtest Du wissen?