bin ich jetzt schwul oder ist das "normal"?

18 Antworten

Hallo fischi8373,

mach dir da mal keine Sorgen/Gedanken. Du bist in der Pubertät, und da ist es ganz normal, dass man auch mal Erfahrungen mit dem eigenen Geschlecht sammelt. 

Zwar macht das nicht jeder Junge, aber doch sehr viele. Und dabei ist es erst einmal völlig egal, ob man eigentlich hetero- bi- oder homosexuell ist. Dabei geht es in erste Linie um Neugierde, Sammeln von Erfahrungen und Spaß.

Da du, wie du ja selbst sagst, eher auf Mädchen stehst, scheinst du eher nicht schwul zu sein. Wenn du schwul wärst, würdest du nämlich nicht auf Mädchen stehen.

Da du aber noch sehr jung bist, kann es durchaus sein, dass du selbst noch gar nicht wirklich weißt, was genau du eigentlich bist. 

Wenn du es magst, mit deinem Kumpel ab und zu mal Spaß zu haben, wovon ich einfach mal ausgehe, dann ist das völlig in Ordnung.

LG Sascha

P.S. Durch solche Erfahrungen wird man auch nicht schwul. Entweder man ist es, oder eben nicht.

Neugierig sein, Erfahrungen sammeln und einfach Spßa haben. Das ist völlig normal, gerade in der Pubertät und hat erstmal nichts mit der sexuellen Neigung zu tun. Also viel Spaß euch weiterhin ;)

Wenn es euch beiden Spass macht, dann ist dass auch in Ordnung. Ob du schwul bist kann man jetzt noch nicht sagen. Es gibt viele Erwachsene Heteros die in deinem Alter auch mit ihren Kumpels Sex hatten. Richtig sicher war ich mir erst mit 19 dass ich schwul bin. Also mach dir keinen Kopf. Habt Spass. Und wenn du schwul sein solltest, ist das doch nichts schlimmes. Schlimm sind nur die Menschen die was gegen Homosexualität haben.

Was möchtest Du wissen?