Bin beim Spicken erwischt worden...

11 Antworten

Nö, das checkt der dass das ein Spicker ist. Drum hab ich das bisher noch nie so gemacht ich hab die immer am Körper, im Mäppchen, oder in der Schultasche. Das kommt ganz oft im Fernsehen, dass diese Methode schiefgeht. Heute Nachmittag kam das erst. Aber ich bin auch drei mal erwischt worden und ich bin bis heute ein notorischer Spickzettelbenutzer. es hat mich nicht davon abhalten können. Hast du schon öfters gepickt? Deine Methoden müssen einfach besser werden, wenn du damit weiter machen willst.

wenn du sonst immer "brav" warst vieleicht, sonst kannst du das vergessen!!! und du kannst nur hoffen, dass dein lehrer diesen eintrag hier nicht liest....

ihr schreibt prüfungen auf A3!?
und dann noch spicken in einem fach, bei dem sowieso jeder eine eins mit sternchen bekommt!?

Punktabzug obwohl nicht gespickt wurde?

Heute wurde eine Klausur geschrieben und eine meiner Klassenkameradinnen hatte ihren Collegeblock geschlossen auf dem Tisch liegen. Irgendwann ging die Lehrerin dann zu ihr hin, hat in den Block geguckt und da waren dummerweise ihre Lernzettel drin, die noch nicht ausgerissen wurden. Daraufhin meinte sie, dass sie ihr die Punkte abziehen wird, die sie durch das, was auf diesen Zetteln steht, bekommen hätte und das wären wohl 27 von 100. All das obwohl die Schülerin nicht mal wirklich gespickt hatte. Ich hatte auch ein extra Blatt auf den Tisch liegen, das sie gesehen hat, auf dessen Rückseite ich auch was hätte draufschreiben können, aber da hat sie nichts kontrolliert.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass Lehrer nur dann eine 6 geben dürfen oder ähnliches, wenn sie einen Schüler in flagranti, also direkt beim Spicken erwischen.

Habt ihr vielleicht irgendwelche Infos dazu oder vielleicht sogar ein Gesetz?

...zur Frage

Ich wurde heute beim Spicken erwischt. Brauche ich da jetzt eine Unterschrift oder bekomme ich eine 5?

Hallo, ich wohne in Österreich gehe in eine NMS und wurde heute beim Spicken erwischt. Eigentlich wurde ich garnicht erwischt, ich wollte nur meinen Sitznachbar ein wenig ärgern. Ich schrieb einen Spickzettel wo hinten drauf stand: Spickzettel von (Name). Ich gab ihm den Zettel um wenn die Lehrerin vorbeikommt damit er ärger kriegt :D Doch er fand es nicht witzig strich seinen Namen durch und schrieb meinen hin und legte es auf den Lehrertisch. Die Lehrerin bemerkte das schnell und sagte sie wolle mit mir nachher noch einmal reden. Dann 5 Minuten vor Stundenende haben wir geredet und ich hab ihr gesagt, dass ich nur meinen Sitznachbar ein wenig ärgern wollte. Dann meinte sie irgendwas von das der Test nicht bewertet wird, und den Spickzettel darunter Kleben wird oder so. Brauche ich da jetzt eine Unterschrift oder bekomme ich eine 5??

P.S Ist das erste mal

LG :)

...zur Frage

Spickzettel nach Reli klausur mitabgegeben :/// womit muss ich rechnen?

Huhu leute, also heut ist mir der absolute fail überhaupt passiert...ich hatte mir 2 spickzettel für die reliklausur ( thema ethische Grundsätze) vorbereitet...mit 2 theorien darauf. Ich hab 18.Seiten geschrieben, also 4 Klausurbögen und hab die Infos der Spickzettel auf einen Din A4 Notizzettel während der klausur übertragen...am ende der klausur hab ich dann ausversehen meine beiden Spickzettel ( zwei Din A4 Hälften) mit abgegeben...ich hab die Infos in der klausur zwar verwendet, aber hatte ja noch den anderen Notizzettel. Hab jedenfalls alles abgegeben...Kann ich die beiden Spicker als Notizzettel verkaufen bzw. sagen, dass ich sie während der klausur geschrieben hab? Ich steh 1 in reli und nimm das als 2. fach mit ins abitur... :/ mein lehrer mag ich auch relativ gern und weiß das ich den stoff kann, dennoch müsste er mir doch eigentlich 0 Punkte geben? Was würdet ihr mir für einen rat geben? Soll ich bevor er die Klausur zurückgibt zu ihm gehen und ihn darauf ansprechen oder erstmal abwarten und alles leugnen bzw. als Notiz verkaufen?? theoretisch wäre es ja möglich...Zur Info: Bin in der 13.Klasse und eigentlich recht zuverlässig ...nur hab ich eben diesen schrecklichen fehler gemacht...ich bin total verzweifelt...vorallem weil ich die spicker kaum gebraucht hatte...

...zur Frage

Angst das Lehrer den Spicker gesehen hat?

Wir hatten vor ein paar Tagen eine sehr grosse Prüfung, ich habe dafür zwar gelernt, war aber nicht sicher. Deshalb hatte ich mir ein Spicker geschrieben. ich weiss das sollte man nicht machen, aber ohne hätte ich wahrscheinlich eine nicht so gute Note bekommen. ich habe immer geschaut das der Lehrer es nicht sieht, hat er auch nicht. Ich habe meiner Freundin auch etwas geholfen und ihr meinen Sticker gegeben, da hat der Lehrer aber auch nicht geschaut. Er hat in der ganzen Prüfung uns nicht angesprochen. Danach mussten wir die Prüfung abgeben, also die ganze Klasse.

Meine Freundin hat mir danach auch noch den Spicker zurück gegeben und da hat der Lehrer geschaut. Ich legte den Spicker in mein Etui zurück.

Im Nachhinein habe ich Angst, dass der Lehrer uns eine 6 gibt, obwohl er uns nicht darauf angesprochen hat.

Darf er das überhaupt ? Er hat ja keine Beweise. Beweise hätte er doch nur, wenn er uns gefragt hätte, was wir denn machen und ihm den Spicker gezeigt hätten oder?

Darf er uns jetzt eine 6 geben?

...zur Frage

Beim spicken erwischt, mit ins Zeugnis oder halbjahreszeugnis/halbjahresinformation?

wie ist es, wenn man bei einer Arbeit mit einem Spickzettel in der schule erwischt wird? kommt das mit ins Zeugnis oder halbjahreszeugnis/ halbjahresinformation? danke im voraus

...zur Frage

Ich wurde beim spicken erwischt. Darf der lehrer das?

Ich wurde beim spicken erwischt und sehe es ein das es ein fehler war. Er hat dann den spickzettel genommen. Er hat gesagt er streicht die aufgabe bei dem ich gespickt habe durch und gibt mir dort 0 punkte und bei den anderen aufgaben korrigiert er normal, was ich auch verstehe. Nun, Er hat den spickzettel auf dem test geklebt, wo dann meine eltern unterschreiben müssen.

Darf er das? Ich dachte, mehr als eine 6 wird es nicht geben und es ist das erste mal wo ich spicke. Und dann noch meine eltern imformieren und vielleicht noch ein elterngespräch? :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?