Schwangerschaft: Bin bei 4+2 angelangt, brauche Rat

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, bei mir konnte man auch erst was ab der 6 ssw was sehen. Habe dann direkt eine Bescheinigung von meinen Frauenarzt bekommen. 

Ich arbeite auch beim Zahnarzt als Stuhlassistens. Mein Chef erteilt sofortiges beschäftigungsverbot, wenn er die Bescheinigung vom Frauenarzt hat. Ich habe meinen Chef erst als ich die Bescheinigung hatte von meiner Schwangerschaft mitgeteilt.

Ach und das mit dem Sodbrennen ist normal. Auch wenn du vorher nie Sodbrennen hattest. Und müde war ich am Anfang auch. Aber das ändert sich alles während der Schwangerschaft unter Umständen. In deinen Körper geschieht momentan ja so viel.

Und das ziehen sind die Bänder. Das ist mal unangenehmer und mal nicht. 

Ich wünsche dir eine schöne Schwangerschaft. 

Ps.: am besten suchst du jetzt schon nach einer Hebamme. Die sind so schnell ausgebucht. 

Hey.

Bei mir hat der Gyn erst was ab der 6 SSW gesehen. Davor ist es echt nichts Sa zusehen und wegen der eileiterschwangerschaft, mach dich nicht so verrückt. Das ziehen ist normal da alles wächst. Die Müdigkeit hätte ich bis zum 5 Monat und das auch ständig. Versuche dich nicht verrückt zu machen, vergiss nicht das all der Stress sich auch auf den kleinen Wurm Einfluss nimmt. Glückliche Mama , glückliches Baby.

Alles gute 

Was möchtest Du wissen?