Bin aus neugier ins Darkweb, und dort auf einen Link ist das strafbar und wird dagegen in der Regel vorgegangen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Darknet ist wie Google. Nur eben Anonym. Es ist nicht Strafbar, du kannst dort mit Bitcoins fast alles kaufen. Du kommst auf Seiten, die du über Google nicht findest. Kannst deine Meinung zu einem Thema abgeben ohne verfolgt zu werden. Aber du solltest es immer auf dem neuesten Stand halten.

Auf vielen Seiten musst du dich anmelden um was schreiben zu können. Auf 4Chan z.B. nicht. Und wenn du übers DarkNet auf 4Chan gehst und etwas schreibst bist du absolut unsichtbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Carpfishing
12.01.2016, 23:44

Ahh ok gut. Aber selbst wenn man jetzt theoretisch einmal nicht Annonym unterwegs währe würde man doch auch keine Schwierigkeiten bekommen oder ist das da alles schon so gut überwacht?

0

Was ich gehört habe ist es nicht strafbar
 sofern es sich nicht um Kinderpornographie handelt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nee öffnen darfst du soviel Links wie du willst. Du solltest dir halt keine Drogen bestellen oder Kinderpornos runterladen aber das versteht sich ja irgendwie von selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es kein CP oder so war, eigentlich nicht. Sonst glaube ich auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?