Bin aus Kroatien und gerade nach Deutschland gezogen und wollte einfach mal fragen was als erstes?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du deinen dauerhaften Wohnsitz änderst, musst du dich, soweit ich weiß, innerhalb von 2 Wochen ummelden im Einwohnermeldeamt. So ist es zumindest bei innerdeutschen Umzügen. Dazu brauchst du eine Wohnungsbestätigung vom Vermieter und deinen Personalausweis.
Deinen Versicherungen und Vertragspartnern musst du deine neuen Daten geben. Meist reicht da ein Telefonanruf.
Wie es allerdings genau in dem Fall ist, wenn man aus dem Ausland herzieht, weiß ich leider nicht, also ob es da Sonderregelungen gibt.

Was möchtest Du wissen?