Bin aufgestanden und merke, das ich anfange krank zu werden. Wie kann ich eine Krankheit verhindern?

6 Antworten

ACC 600 ist ein Schleimlöser bei festsitzendem Husten,das dürfte gegen die Halsschmerzen nicht viel nutzen. Trink heute mal sehr viel heißen Tee, nimm einen Schal um und lutsche immer mal Isla Moos oder Isla Cassis, das regt den Speichelfluß an und das Schlucken tut dann nicht mehr so weh. Kaufe Dir vielleicht heute mal vorbeugend - falls es schlimmer wird - NeoAngin zuckerfrei. Die helfen recht gut bei Halsschmerzen. Wenn Du Glück hast, kannst Du das noch abwenden. Nimm hochdosiert Vitamin C ein, gibt es für wenig Geld als Pulver in jeder Apotheke. lg Lilo

Du kannst Erkltungstee trinken oder Halsbonbons lutschen, z.B. von Wick. Und es hilft dir auch Obst zu essen, das stärkt deine Abwehrkräfte.

Heiße Zitrone und hole dir mal  erkähltungstee es gibt auch Salbei Bonbon die bekommst bei Rossmann nehme die zusätzlich. Und auch Kiwis helfen sind auch viel Vitamin C enthalten. L.g  

Keine Medikamente mehr. Wo holen?

Wirklich alle meine Ärzte haben zeitgleich Urlaub und ich weiß nicht woher ich meine Medikamente besorgen kann. Ich darf sie nicht aussetzen (Citalopram) was kann ich tun.. es ist dringend :/

lg

...zur Frage

Anzeichen von diabetes soll ich zum artzt oder halb so wild?

Hey ich war heute mit ein paar verwandten grillen wärend wir gegrillt haben hab ich ziemlich schnell getrunken und ein Verwandter von mir hat mich aus spaß gefragt ob ich Diabetes habe weil der verwandte Diabetes hat und man ja wenn man diabetes hat viel trinkt ich wusste zum Zeitpunkt nicht so wirklich was Diabetes ist nur wusste ich das es etwas mit dem Blut zucker zu tuen hat und mir ist davor mein trink verhalten nie aufgefallen und auch das ich so 13 mal am tag auf klo muss (vorallem einige Minuten nach dem trinken) empfand ich als normal ich habe etwas im Internet gesucht was die symptome von Diabetes sind und viele der sachen wie das ich oft wasser lassen muss oder viel trinke und viel esse und nie wirklich nicht durstig / nicht Hungrig bin treffen auf mich zu ich kann nicht schlafen weil ich die ganze zeit auf klo muss und durst hab aber wenn ich trink muss ich ja auf klo aber durstig ins bett zu gehen ist keine lösung ich hab heute BZW Gestern am 12.4.2018 über 6 L getrunken sollte ich zum artzt oder geht das weg oder ist das eine phase?

Edit: Immer nach dem trinken lass bzw muss ich wasser ablassen wegern dem drang und hab also immer durst

...zur Frage

Kater ist krank, frisst und trinkt nicht?

Ich bin grad echt in einer sehr bescheidenen Lage.

Gestern ging es meinem Kater so gut wie immer und am Abend plötzlich akuter Durchfall, er hat viel gebrochen, lag zusammengekauert irgendwo, versuchte andauernd Stuhl abzusetzen... bin dann in der Nacht mit ihm zum Nottierarzt und dann kam raus, er hat Magendarm. Bekam Tabletten und ne Paste für ihn.

Soweit so gut.

Die Paste konnte ich ihm heute Morgen geben, da man es mit einer Spritze in den Mund einflößen kann. Allerdings gibt es Probleme bei der Nahrungsaufnahme... der frisst gar nicht, absolut nichts und liegt nur rum. Und auch, wenn ich ihm den trink oder Futternapf anreiche, nimmt er nichts zu sich.

Eben auch nach der Paste hatte er nach ner Weile grünlichen Schleim abgesondert (aus Mund/Nase), das war gestern noch nicht der Fall.

Ich bin grad ein bisschen verzweifelt und ich weiß nicht, wie ich ihn zum Fressen und Trinken bewegen soll, damit er auch die Tabletten einnimmt...

...zur Frage

Mandelentzündung oder Mandelkrebs?

Hallo,

ich leide nun seit 3 Tagen an Halsschmerzen, habe gegurgelt usw.. Dann war ich wieder in Deutschland und wollte gucken ob eventuell meine Mandeln entzündet sind, und ja, beide waren mit Eiter besetzt.

Nachdem ich es festgestellt habe, habe ich mit Salzwasser gegurgelt und  mir einen Schal umgebunden und bin schlafen gegangen..

Am nächsten Tag, überraschender Weise, tat mir nur die linke Mandel weh und die rechte nicht.. Die Eitrige schicht an den Mandeln war nicht mehr so heftig wie am Abend davor.. Die Lymphknoten waren an beiden Seiten angeschwollen.

Nun heute den 05.01.2016 ist nur der linke Lymphknoten angeschwollen und der rechte nicht mehr so. Ich habe 3 Kilo abgenommen (ich war in Schweden, für 3 Tage, dort hab ich nur 1x am Tag gegessen und ziemlich kleine Portionen, vllt. lags daran...) Heute morgen bin ich an der linken Mandel ohne Schmerzen aufgestanden, nur wenn ich geschluckt habe hat der Hals wehgetan, und nicht die Mandeln.

Als ich wasser getrunken hab, hab ich dann wieder Schmerzen bekommen. Ist das Mandelkrebs oder eine ganz normale Mandelentzündung?!
Ps. Ich trinke oft Tee mit Honig und ich trage oft einen Schal und gurgel mit Salzwasser.

Ist es normal, das es nach 3 Tagen nicht weg ist?

Nun ja, als ich in Schweden war hab ich nicht drauf aufgepasst, weil mir gesagt wurde, das es nur Halschmerzen sind. Seitdem ich in Deutschland bin rede ich nicht oft und ruhe meinen Hals aus.

Danke für jede Antwort!!:-)

Mit freundlichen Grüßen,

Urlauber

...zur Frage

Vorm Saufen trainieren?

Hi.

Heute feiert ein Kumpel seinen Geburtstag und dort kommen sehr viele, die ich lange nicht mehr gesehen habe. Ich denke also, dass heute ein Absturz wird. Macht es Sinn davor noch trainieren zu gehen (Kraftsport)?

P.S.: Ich brauche niemanden der den Moralapostel spielt, jeder sollte die Gefahren von Alkohol kennen und die Auswirkungen auf den Sport, aber man lebt auch nur einmal und Ausnahmen bestimmen die Regel.

...zur Frage

Von Kalten Getränken eine Erkältung bekommen?

HAllo ich habe am Mittwoch Mittag nach der Arbeit ein kaltes Bier aus dem Kühlschrank getrunken, ein paar Stunden später habe ich gemerkt wie mein Hals anfängt zu kratzen ! Als ich den nächsten Morgen aufgestanden bin hatte ich richtige Halsschmerzen was gestern den Höhepunkt erreicht hatte mit Husten, Schnupfen etwas erhöhte Temperatur ! KAnn das von dem kaltem Getränk kommen oder wäre die Erkältung auch so gekommen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?