Bin anfänger in Pokémon go, tipps?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi!

Am Anfang lohnt es sich wie wild Hornlius zu sammeln. Diese brauchen nämlich nur 12 Bonbons für eine Entwicklung und somit bekommst du immer 500 Erfahrungspunkte!

Du kannst doppelte Pokemon verschicken, um dafür einen Bonbon zu bekommen.

Es lohnt sich noch nicht, ein Pokemon zu leveln. Spare lieber deinen Sternenstaub, am Anfang sind alle Pokemon zu schwach!

Die meisten Anfangspokemon kannst du spätestens nach Level 5 nicht mehr gebrauchen. Allerdings kann ein Tauboss (Taubsi - Tauboga - Tauboss) dich noch bis mindestens Level 15 gut begleiten! :)

LG!

Danke!

1

Und wie bekommt man eigentlich mehr sternstab?

0

Durch das fangen von pokemon

1

Also ich würde dir raten in den Optionen "energiesparen" einzustellen. Als nächstes empfehle ich dir, dein Sternenstaub zu sparen bis du lvl 16 bist

Okay und hilft batterie sparen für das mobilie netzt nicht viel zu bezahlen müssen?

0

Batterie sparen bedeutet du schohnst dein Akkus. Mobile Daten zieht es trotzalledem wie die sau

0

Ich würde das spiel an deiner stelle nur mit einem handyvertrag spielen mit dem du unendlich Internet nutzen kannst

0

Sternenstaub zu sparen bis du lvl 16 bist

Quatsch. Wie soll sie dann bitteschön in Arenen kämpfen?

Wie oben geschrieben, ein gutes Tauboss kannst du schon wesentlich früher leveln und somit ein paar Arenakämpfe bestreiten, für die du wichtige Erfahrungspunkte bekommst. :)

0

Also bei mir in der Stadt sind alle Arenen über 1500 Punkten.... Bin lvl 14 und mein stärkstes was ich raus gebracht hatte war 1050.

0

Google doch einfach mal. Da findest Du alles zusammengefasst.

Was möchtest Du wissen?