bin an Retinitis Pigmentosa erkrankt (60% schwerbeschädigt) und Harz4 Empfänger. Wer zahlt Brille?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die einzige Möglichkeit ist die folgende Behandlung mit speziellen Peptiden, damit wird der Progress gestoppt und die Sehkraft kann in sehr vielen Fällen sogar verbessert werden. Hier findet Ihr die Information dazu:

Krankenkasse fragen, Jobcenter fragen. Vorher vom Augenarzt eine Verordnung holen und die Kosten beim Optiker klaeren. Auf Antrag kann bei wichtigen Sachen in jedem Fall ein Darlehen vom Jobcenter gewaehrt werden. Kein Geld ausgeben bevor die Antraege nicht genehmigt sind!

Was möchtest Du wissen?