Bin am verzweifeln - offene Schuhe & Strumpfhose?

13 Antworten

also, ich würde an deiner stelle eher keine strumpfhose anziehen, bei so offenen schuhen.. geht irgendwie gar nicht.. aber wenn du deine beine nicht ohne strumpfhose zeigen willst, dann frag doch ne freundin oder so nach einem paar high heels, möglichst zu(also kein peeptoe oder so), dann könntest du die mit einer hellen tragen.. wenn dir das gut tut..;D und sonst einfach echt ohne tragen.. viel spaß:)

Ich mag grundsätzlich keine bestrumpften Füße in offenen Schuhen aber andere sehen es anders und wenn die Schuhe nicht wirklich weit ausgeschnitten sind, geht es vielleicht auch.

Auf dem Weg zur Party: Normale Schuhe, warme Strumpfhose.

Bei Ankunft eben mal "frischmachen" gehen, Strumpfhose aus, schicke Schuhe an. Die anderen Sachen an der Garderobe deponieren (Plastiktüte, die Du auch nach mehreren Gläsern Sekt noch wiedererkennst).

Feiern und sich schick fühlen.

Vor der Heimfahrt: Tüte holen, warme Sachen anziehen und im kalten Auto (Dein Begleiter trinkt hoffentlich nichts) oder mit dem Taxi nach Hause fahren.

So machen wir das immer, ob Party oder Oper. Opernhäuser und Partyzonen sind üblicherweise gut geheizt. Da frierst Du nicht. Für den Hin- und Heimweg würde ich kein Risiko eingehen, besonders nicht, wenn Du Alkohol trinken willst. Gruß, q.

es gibt so strumpfhosen mit offenem fußteil für peeptoes. wo also wie bei flipflops nur so ein kleines stück über die große zehe geht.

Versuche es doch mit einer Schwarzen Leggins. Denn in den Schuhen würde ich auf keinen fall ne Schwarze Nylon Strumpfhose tragen..oder versuche es notfalls mit einer hautfarbenen dünne strumpfhose die verdeckt kleine Narben etc. aber sieht im Schuh nicht ganz so toll aus. Musst du wissen (;

Viel glück (:

Was möchtest Du wissen?