bin am ende .. wie kann ich mir helfen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du scheinst prinzipiell ein sehr impulsiver Mensch zu sein, das erklärt die Neigung zum Konsum und auch den Seitensprung ...lass ihn erstmal in Ruhe. Etliche Entschuldigungen bringen grad nix.

Suche in ein paar Tagen ein ehrliches Gespräch mit ihm und wende dich bitte mal an eine Suchtberatungsstelle in deiner Nähe.

Lass die Finger von Drogen! Du sagst du bist jetzt schon am Ende aber wenn du Drogen nimmst hast du dein Ende noch nicht erreicht!  Such dir lieber eine Vertrauensperson zum Reden ein Gläschen Wein kann auch nicht schaden aber das andere Zeug ist der reinste Sch****! Ihr könnt ja zusammen überlegen wie du es Wiedergutmachen könntest ob dein Freund überhaupt noch eine Zukunft sieht ist eine andere Sache aber auch darüber kommst du weg und ein Versuch und eine Entschuldigung sind es ein Versuch wert. Viel Glück und Kopf hoch!

Wichtig ist jetzt mal, dass du dich um dich kümmerst. Alles andere ist jetzt Nebensache.
Das dein Freund sauer ist, ist nachvollziehbar, aber daran kannst du jetzt nichts ändern.
Such dir bitte dringend professionelle Hilfe und schau, dass du deine Sucht in den Griff bekommst. Wenn du so weitermachst und bei jedem Problem Drogen zu dir nimmst, kann das auch irgendwann tödlich(!) enden.

Was möchtest Du wissen?