bin am durchdrehen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

was haben denn die ärzete bisher unternommen? also was für untersuchungen wurden bisher gemacht? sind auch kopfschmerzen dabei und müdigkeit? es kann vieles sein... vielleicht auch psychisch. oder hormonelle probleme, oder durchblutungsstörungen, oder fehlstellung der halswirbelsäule.... um ernstere sachen ausschließen zu können würde ich mehrere untersuchungen fordern... ist ja schon sehr lange 2 jahre, aber vielleicht ist es was ganz harmloses.... LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schneeflocke87
13.10.2011, 11:32

ich wurde schon in thomograhpen gesteckt mir wurde blut abgenommen und jedes organ wurde untersucht und die psyche ist ok und die knochen auch also rücken...ohren sind auch ok also wurde nie was gefunden deswegen dreh ich ja langsam durch

0
Kommentar von schneeflocke87
13.10.2011, 11:36

ja müde bin ich auch immer und hab an einer stelle am kopf auf der linken seite einen stechenden schmerz der aber nur sec anhält und dann wieder weg ist und bin immer aufgeregt

0

huhu ,

auch du lass dich mal auf eine Quecksilbervergiftung testen.

Ein junges Mädchen 22 hatte genau das selbe ... die Ärzte haben Monate lang nichts raus gefunden bis sie festgestellt haben das es eine Quecksilbervergiftung ist.

kannst du dir hier mal durchlesen vielleicht trifft das auch auf dich zu.

http://www.hilferuf.de/forum/gesundheit/122862-kopfdruck-schwindel-starke-entfremdungsgefuehle-2.html

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich hast Du psychische Probleme( Stress, Kummer,) !!!!Denk mal in diese Richtung, vielleicht hilft es Dir weiter!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schneeflocke87
13.10.2011, 11:33

ne hab keine psychischen probleme war beim psychologen ist alles ok

0

Was möchtest Du wissen?