Bin alleine zuhause...Komisches Gefühl.

17 Antworten

Kenn ich ;) Ich habe immer Alle Fenster zu gemacht, alle türen und habe es mir im Wihnzimmer schön warm gemacht und habe Fernseh geguckt. ;) und dabei evt. noch eine tasse kakao. lg

Am besten Rollladen runter sowie es die meisten gesagt haben die Haustür ansperren und fern gucken ein anime/film oder so und lass dein handy neben dir mir bringt das immer ein sicheres Gefühl weil ich weiß das ich damit meine eltern ganz schnell anrufen kann ich wünsch dir viel spass siehs positiv du kannst alles machen was du willst:D

Mach überall das licht an, die Türen und Vorhänge zu und wenn du irgendwohin gehst, singe oder führ Selbstgespräche. Klingt bescheuert aber hilft. ;)

Komisches ängstliches Gefühl zuhause

Hallo zusammen,

ich bin vor 5 Monaten mit Panickattacken und Angstzuständen ins Krankenhaus gekommen. Leider sind mit der Zeit Depressionen dazugekommen die sich aber schon gebessert haben. Nach den langen Klinikaufenthalten war ich dann auch noch hospitalisiert und kam zuhause alleine nicht mehr zurecht. Das klappt aber mitlerweile wieder. Aber ich habe das Problem das ich wenn ich zuhause bin oder weiss das ich nach hause muss ein seltsames Angstgefühl bekomme. Ich fange dann an zu weinen und benehme mich wie ein kleines Kind, jammere echt wie ein Kleinkind. Das passt gar nicht zu mir denn bevor die Panikattacken kamen war ich eine selbständige Frau und seit 20 Jahren wohne ich alleine ohne Probleme. Dieses Problem macht mich noch ganz verrückt denn ich möchte mich zuhause wieder so wohl fühlen wie früher. Kennt noch jemand dieses seltsame Gefühl. Ich hoffe ihr könnt mir einen Tip geben was ich machen soll. Ich bin so verzweifelt.

...zur Frage

Alleine feiern gehen, ist es seltsam?

hi,

ist es seltsam alleine feiern zu gehen, wenn man niemanden hat, der mitkommt ?

Also ich habe so ein komisches gefühl dabei, aber ich will nicht zuhause bleiben.

...zur Frage

Ich bin alleine und habe so ein komisches Gefühl...?

Hallo zusammen,

Ich wohne in einem Dorf wo keiner meiner Freunde wohnt, ich hab ja eigentlich nichtmal so echte Freunde mit denen ich Abhänge, damit meine ich, ich bin alleine.

Ich war in eine Verliebt aber ich war zu nüchtern sie zu fragen und jetzt ist sie Umgezogen und hat einen neuen..

Jeden Tag, nach der Schule oder jetzt, in den Ferien, sitze ich da. Höre Musik mit Leidenschaft, habe ein Kribbln im Bauch.

Ich fühle mich als wäre ich nutzlos oder sowas. Ganz alleine.

Kann mir jemand das Gefühl erklären?

Danke im voraus.. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?