Bin Allein,.. einsam,.. und Depressiv....,

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Erstmal: wie alt bist du? Dein Problem ist, dass du dich in deinen Problemen verkriechst, mach so weiter, und du kommst da gar nicht mehr raus. Scheiß Spruch, aber er hilft: geh raus! Such dir etwas das Spaß macht, ein Hobby. Dort lernst du dann auch Freunde und Gleichgesinnte kennen. Mit etwas Übung kommst du dann auch mehr aus dir raus. Und sei stolz dass du überhaupt Freunde hast, statt zu sagen das wars schon. Viel bemitleidenswerter finde ich die Leute, die unmengen "Freunde" haben, aber keine wirkliche Nähe zu ihnen haben. Bekannte also eher. Und ich weiß wovon ich rede, ich würde früher selbst gemobbt als ich noch jünger war. Du musst lernen dich auf das Wesentliche zu konzentrieren und das Positive zu sehen. Jeden Tag. Und sei es nur ein schöner Sonnenschein-Tag. Wenn du positiv gestimmt bist, kommen die Kontakte und die Motivation fürs Leben ganz allein.

Das mit dem Hobby stelle ich mir als Schichtarbeiter problematisch vor

0
@anon1337

Aber was machen denn die anderen Schichtarbeiter? Ich kenne selbst einige, sie haben trotzdem hobbys. Schon allein als Ausgleich zum Beruf. Und sollte es nur das Fitnesstudio sein, tut man auch noch was für die Gesundheit.

0

Alles ist reine Kopfsache.

Wenn du dir ständig sagst, dass du traurig, einsam und depressiv bist, wirst du das auch bleiben. Das A und O sind Freunde und Bekanntschaften, die einem helfen, aus dem täglichen Trott rauszukommen.

Als Gamer hat man da meist große Schwierigkeiten, denn man verliert sich in einer anderen Welt.

Im Grunde genommen kannst du dir nur selbst helfen. Du musst dir klar darüber werden, was du wirklich willst und den Mut dazu haben, all die Schritte selbstständig zu gehen. Du kannst dir ständig sagen: "ABER dies, ABER das" ... usw. - Nunja, dann wird es wohl nie was werden. Du solltest offen für Neues werden und ausprobieren, ohne Wenn und Aber.

Wir können dich hier jetzt auch alle bemitleiden, aber das tut's auch nicht. Meist stehen Menschen erst dann auf, wenn man knallhart ist und ihnen sagt, was Sache ist.

Du bist nicht alleine. Niemand wird jemals alleine sein, es sei denn, er will es so.

Und du wirst auch nicht mehr einsam sein, wenn du mit den richtigen Menschen zusammen bist.

deine situation lässt wohl gerade keine freundin zu und hast auch keine gelegenheit eine zu finden und kommst nicht raus ,was das große manko bei dir ist und geändert werden müsste ,um eine frau zu finden und kennen zu lernen , die zeit verbringen kannst ,die du gerade nicht hast ,leider. hast du es schon über einen chat versucht ? oder irgend wo anders mal was versucht ? geh doch mal mit freunden vor die tür und flirte wie es nur geht ,so schlimm und schwierig kann es doch nicht sein und hässlich bist bestimmt auch nicht ,oder ? mit gewalt geht es nicht und sollte der zufall bringen -beim einkauf-cafe-kneipe(?)-disco oder oder und musst vor die tür ,ob du es wahr haben willst oder nicht ,es ist so . lass die vergangenheit hinter dir und mache es in zukunft besser ,therapie hattest du schon und braucht man nichts drüber erklären ,also musst du dich aus deinem tief selber raus holen ,so blöd es klingt . versuch es nicht gewalt und arbeite an dir und deinem selbstbewusstsein ,dann wird es auch besser und hoffe es hilft dir schon mal ein wenig ,dir darüber im klaren zu werden und entlich hoch zu kommen . ich wünsche dir viel glück und das du dieses hin bekommst .

Ich bringe, sollte ich mal ein mädchen ansprechen, kein wor raus. Und naja, augenweide bin ich keine

0

Ich glaube auch, dass du dich noch mit anderen Personen austauschen solltest. ;) vor allem mit Personen, die das selbe durch machen wir du oder durch gemacht haben. Vielleicht solltest du das auch deinen besten Freunden erzählen. Sie helfen dir bestimmt :)

Du musst dich irgendeiner Person anvertrauen. Am besten einer Professionellen. Ich denke alleine kommt man da nicht raus.

Was möchtest Du wissen?