Bin ab heute in der Probezeit raus und würde jetzt nun meinen Arbeitgeber wechseln. Komm ich mit guten Noten nochmal in die Probezeit?

5 Antworten

wenn es sich dabei um eine Ausbildung handelt, ist ein Wechsel nach der Probezeit ggf. nicht mehr so einfach möglich.

Du solltest Dich da mal mit §22 des Berufsbildungsgesetzes auseinander setzen...

https://www.gesetze-im-internet.de/bbig_2005/__22.html

Sollte der Wechsel klappen, unterschreibst Du einen neuen Ausbildungsvertrag & das bedeutet auch eine neue Probezeit im neuen Betrieb.

Man hat immer zwische 1-4 Monate Probezeit. Zum einen, damit der Arbeitgeber immernoch schnell kündigen kann, wenn du irgendwas anstellst oder die Leistung micht bringst, zum anderen, damit sich der Arbeitnehmer noch umentscheiden kann, falls ihm Umfeld und Beruf nicht gefallen

LG

Klar, jedesmal, wenn man eine Stelle bei einem neuen Arbeitgeber antritt, hat man erstmal eine Probezeit. Es sei denn der AG verzichtet darauf, was aber eher unwahrscheinlich ist.

Krank und in der Probezeit

Guten Morgen Community,

habe ein großes Problem. Ich mache seit 01.09. ne Ausbildung zum Fachverkäufer/Kaufmann im Einzelhandel und bin noch in der Probezeit. Nun musste ich mich vorgestern 2 Stunden vor Feierabend abmelden, da ich mich nach mehrstündiger Übelkeit übergeben musste. Gestern war ich beim Artzt, der mir gesagt hat, dass ich heute wieder arbeiten könnte. Das habe ich auch telefonisch dem Vertreter meiner Cheffin mitgeteilt. Nun habe ich das Problem, dass es mir heute immernoch mies geht. Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll. Soll ich einfach nochmal zum Artzt gehn, der mich noch länger von der Arbeit befreit und dann meinen Arbeitgeber nochmal anrufen??

Das macht glaub ich einen übels schlechten Eindruck :(

Hoffe auf hilfreiche Antworten.

Grüße, Chris

...zur Frage

Ausbildung in probezeit kündigen wegen Gesundheit, darf der selbe Beruf später neu erlernt werden?

Wenn ich eine Ausbildung in der probezeit abbrechen, darf ich später dann eine neue Ausbildung im selben Beruf anfangen? Beim Abbruch darf man das ja allgemein nicht aber zählt das schon in der probezeit oder wenn ich in der probezeit gekündigt werde?

...zur Frage

Ist Übergewicht ein Kündigungsgrund in der Probezeit?

Kann man wegen Übergewicht während der Probezeit gekündigt werden ? Ich weiß, dass der Arbeitgeber kein Grund haben muss, um Einen in der Probezeit zu kündigen aber hat jemand selbst schon Erfahrungen damit ?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Darf ich als Arbeitnehmer in der Probezeit fristlos kündigen?

Oder kann der Arbeitgeber dann Schadensersatz fordern. Und wie lange ist eigentlich die Probezeit (gesetzlich, habe nur einen mündlichen Arbeitsvertrag)? 3 oder 6 Monate? Danke schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?