Bin 57 Jahre und beziehe eine Berufsunfähigkeitsrente, möchte im Ausland leben und suche Kontakte, Kontaktstellen,gute Adressen, über Antworten freue ich mich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich empfehle Südamerika, es gibt viele schöne Länder wie z.B. Chile, Brasil, Uruguay oder Paraguay. Du muss aber Spanisch lernen (für Brasil Portugiesisch), sonst wird's du nur verarsch, es ist so auf der ganze Welt.

Soviel ich weiß, ein Aufenthaltsgenehmigung für Paraguay ist einfach zu bekommen, als Rentner sowieso und mit eine Rente von Deutschland kann man da sehr gut leben. Da hast du viel Sonne, kann aber sehr warm werden im Sommer, das Essen ist gut, Wasser und Strom viel billiger als hier, freundliche Menschen, eine Deutsche Community.

Nachteil: das Gesundheitssystem ist nicht so gut wie in Deutschland.

Es gibt viele Foren wo du mehr Infos bekommen kannst. Nur eine Empfehlung: niemals blind vertrauen die Deutsche was schon da leben, es sind die schlimmsten, nicht alle!, aber ich habe schon einiges gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell dir das Leben im Ausland nicht so einfach vor. Im EU Ausland geht das ja noch, aber z.B. in Thailand oder in der Türkei  ist das nicht so einfach, eine Aufenthaltsgenehmigung zu erhalten.

In der Türkei wird z.B. für jeden genehmigten Monat eine  Summe von 500,00 US$ auf einem türkischen Bankkonto verlangt. Das gilt allerdings nicht für Rentner, die aber einen Übersetzungs- und Genehmigungsmarathon über sich ergehen lassen müssen. Dazu kommen dann die Fragen nach der Krankenversicherung usw. Wir sind da in Deutschland reichlich verwöhnt, das kann ich aus Erfahrung sagen.

Es ist nirgendwo leicht. Aber für fast jedes Land gibt es Foren, in denen man fundierte Auskünfte erhalten kann.

Für die Türkei: http://start.tuerkei-touri-treff.de/  nicht nur für Touris.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, genaues Ziel noch nicht,jedoch Thailand bevorzugt,sowie Vietnam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum asien ?

da war ich schon uberall........

lebe seit zwanzig jahren in brasilien nahe rio........

hier bekommen rentner lebenslange aufenthaltgenehmigung.........

300 tage sonne im jahr grundstuecke haeuser nicht teuer empfehlenswert.......

gruss heinz

e mail. vovoal@hotmail.com

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?