Bin 22 und fahre Opel, schlimm?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Mach dir keine Sorgen, ist doch ein cooles Car.

Ist doch sowas von scheissegal, du hättest dir aber dirchaus von dem Geld ein Auto deutscher Hersteller holen koennen auch wenns evtl paar km megr drauf hat, hättest wahrsch auf laengerer Sicht mehr davon, aber letzendlich schauen doch die meisten Menschen sowieso nicht so sehr auf das Auto

Mein 22-jähriger Freund fährt auch einen Opel und da hätte ich mir noch nie was dabei gedacht. Solche Sprüche kommen meistens von irgendwelchen Möchtegern-Reichen, die einen 20 Jahre alten BMW fahren und sich mega cool vorkommen.. Einfach ignorieren..

Opel ist übrigens ein deutscher Hersteller ;-) Ich fahre und entwickle Opel Fahrzeuge und bin sicher kein Assi. Einen GTC hatte ich auch mal und die Reaktionen darauf waren durchweg positiv.

burrrr 27.08.2015, 14:05

Ja finde das Auto auch ganz gut, aber es heißt immer: Rentner Marke, jeder Popel fährt nen Opel, kannst dir wohl kein ordentliches Auto leisten usw usf

0

Das Auto ist völlig uninteressant, wichtig ist der Mensch der drinnen sitzt.

""werde daher oft blöd angeredet und beschimpft""

 Wahrscheinlich von Leuten, die selber nicht mal ein Auto besitzen...

Ja ein Weltuntergang 😅
Natürlich nicht darfst nicht immer hören was andere reden ;)

Also ich bin mit 18 schon Opel gefahren und lebe auch noch. Was daran jetzt so schlimm sein soll, ist für mich nicht nachvollziehbar. Ignorier die dummen Sprüche einfach ;)

Das auto sieht doch nicht schlimm aus, sind wsl nur neider...

Was möchtest Du wissen?