Bin 19 männlich und noch jungfrau. Keine Freundin gehabt.

7 Antworten

Huhu, das ist doch kein Stück dramatisch!!! Ich hab meinen Ex entjungfert, da war der 22. Und? Ist doch nichts Schlimmes. Hab auch nen Freund, der ist 31 und noch Jungfrau. Ihn kümmert es nicht, er sagt sich, die Richtige wird schon noch kommen. Und genau so solltest du es auch sehen. Puffs sind nicht jedermanns Sache. Und mit Männlichkeit hat das nix zu tun!!! Lass dir sowas nicht einreden. Ich persönlich halte nichts davon, gar nichts. Mach es lieber mit jemandem, den du liebst. Und hey, du bist 19, du bist jung!

Ganz ehrlich? Mach Dir nichts draus, du musst nicht unbedingt Sex gehabt haben um männlich zu sein. Versuch's doch einfach mal so:

-Geh zum Friseur und lass Dir n neuen Haarschnitt verpassen

-Probier einen neuen Style aus, andere Klamotten, was weis ich

-Versuche etwas offener zu sein, gehe einfach mal in die Stadt und quatsch ein par Mädels an. 

Wenn du nicht unbedingt aussiehst wie mein linker Fuß, dann wird das bestimmt kein Problem. Einfach versuchen, was hast Du zu verlieren?:) 

Ps. Sex ist kein Zeichen für Männlichkeit.

Ich persönlich finde das jetzt nicht wirklich tragisch,  irgendwann kommt auch für dich die Zeit. Lass dir ruhig Zeit. 

Ob es Männlichkeit Beweisen tut, kann man dich drüber streiten. Aber solltest mal Anfangen Erfahrung zu sammeln

Respekt das es noch solche Jungs wie dich gibt! Und das ist völlig normal das hat auch nichts mit "männlichkeit beweisen" zu tun warte lieber auf die richtige 

Was möchtest Du wissen?