Bin 19 j.fange im Winter mit dem Studium und arbeite Minijob,bekomme ich weiter noch mein kindergeld?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kindergeldberechtigt sind und bleiben deine Eltern,dir würde das Kindergeld nur dann zustehen,wenn du nicht mehr bei deinen Eltern gemeldet wärst,eine eigene Meldeadresse nachweisen kannst und deine Eltern dir nicht min. Unterhalt in Höhe deines Kindergeldes zahlen würden !

Normalerweise gibt es zwischen zwei Ausbildungsabschnitten eine Übergangszeit von 4 Monaten,innerhalb dieser Zeit müsstest du dein Studium dann auch aufnehmen,dann würde es auch weiter Kindergeld geben,müsste dann ggf.neu beantragt werden und Nachweise erbracht werden.

Würdest du schon eine feste Zusicherung für dein Studium haben,dann würde die Übergangszeit von 4 Monaten nicht relevant sein,könnte dann auch länger sein.

Wenn du das nicht hast,dann würde ich mich an deiner Stelle bei der Agentur für Arbeit Ausbildung suchend melden,du müsstest dann zwar Nachweise über deine Bemühungen erbringen,würdest dann aber auf jeden Fall die Anspruchsvoraussetzungen erfüllen,solange du noch keine 25 bist.

Ein Nebenjob hat da keinen Einfluss auf den Anspruch,solange du zumindest eine Voraussetzung erfüllst,die Einkommensgrenze für das Kindergeld wurde schon am 01.01.2012 abgeschafft.

Nur wenn du schon eine abgeschlossene Berufsausbildung / Studium hast und eine weitere Ausbildung / Studium machen möchtest / machst bzw.dich in der Wartezeit auf diese befinden würdest,dann darfst du in einem Nebenjob in der Woche nicht mehr als durchschnittlich 20 Stunden arbeiten,dass würde sonst schädlich für den Kindergeldanspruch sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Während der Übergangszeit zwischen Abitur ( 2016 ) und Studium hast Du weiterhin Anspruch auf Kindergeld. Allerdings achte darauf, dass Du wohl einen Weiterbewilligungsantag stellen mußt, da regelmäßig das Kindergeld mit Ablauf des Monats, in dem Du das Zeugnis erhältst, eingestellt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, du musst denen aber dein Immatrikulationsbescheinigung abgeben. Bis 25 bekommst du Kindergeld wenn du Studierst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jamesone11
10.07.2016, 15:43

muss ich mich in der Zeit arbeitslos melden ?

0

Was möchtest Du wissen?