Bin 180 groß 90kg 14 Jahre alt mache mein ersten Boxkampf aber hab Angst das ich wegen der Menge so aufgeregt bin das ich nicht Boxen kann 😧?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bachblyten, (auch Rescuetropfen genannt) sind ein natürliches Mittel zur Unterdrückung von Nervosität, wird auch viel von Fahrschülern verwendet, weil die oftmals sehr aufgeregt sind, gibt glaube ich in der Apotheke und enthält einen gewiisen Anteil Alkohol.

Achja und helfen tun die wirklich, ich habe auch welche vor meine Fahrprüfung genommen und war volkommen ruhig, gelassen und konzentriert.

Ist vollkommen normal, man nennt es Lampenfieber. Hat jeder, mal mehr mal weniger. Wenn Du im Ring stehst und der erste Gong kommt, hast Du es vergessen. Konzentrier Dich auf Deinen Gegner, hör auf Deinen Coach und leg den Spinner flach. Danach seit ihr wieder Freunde und denk an die alte Weisheit von Muhammad Ali: 

Schweb' wie ein Schmetterling, Stich wie eine Biene!

Schau, wer dir in die Schnauze (Na toll, Schnauze darf ich schreiben aber Fr...sse nicht?) hauen will: Nicht die Menge, sondern der Gegner. Wenn du bisher nicht lerntest, dich zu konzentrieren, wird es auf die Schnelle auch nichts. Der Ring ist kein Laufsteg und du bist kein Model auf einer Modenschau. Die schauen nicht auf dich sondern auf das Boxen. Ok, wenn Mama da ist, wird sie sich mehr Sorgen um deine Unterhose machen.

Nimm keine beruhigenden Mittel, die können dir nur Nachteile im Kampf verschaffen.

Wenn dein Gewicht durch Muskeln bestimmt wird: Guter Weg.

mehr Sorgen um deine Unterhose

Das macht doch der schlaue Fuchs von Spee. Da kann Mutti gaaaaanz entspannt bleiben.

0

Und was ist da jetzt die Frage, die du gerne loswerden möchtest?

Wie ich diese Aufregung los werde

0
@Rashidtyson

Gar nicht. Aber da in einem solchen Fall Adrenalin freigesetzt wird, nützt dir die Aufregung vielleicht sogar.

0
@Rashidtyson

Du solltest erstmal Gewicht loswerden, viel zu dick für einen Boxer deines Alters. Und bei Amateurkämpfen gibts eh nicht viele Zuschauer also kein Problem.

0

Was möchtest Du wissen?