Bin 18 Jahre alt wie hoch muss mein Bluthochdruck sein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn dein Blutdruck dauerhaft so ist, solltest du das auf jeden Fall  ärztl. abklären lassen.

Das Übergewicht spielt  eine Rolle beim Blutdruck..... eine dauerhafte und gesunde Gewichtsreduktion ist aber (meist) nicht so einfach.

Deshalb solltest du das mit einem Arzt besprechen....deine Blutdruckwerte auf Dauer sind auf jeden Fall ungesund - da hat deine Oma schon recht.

Lg

Maßgeblich ist immer der höhere, systolische Wert. 140 als Durchschnittswert ist schon relativ hoch, aber nicht lebensbedrohlich. Beim Blutdruckmessen kommt es darauf an, dass man sich vorher nicht sonderlich viel bewegt hat. Am besten 1, 2 Minuten hinsetzen, ruhig atmen, nicht sprechen, und dann erst messen.

Wenn Du dauernd einen systolischen Wert von 140 und darüber hast, solltest Du zu einem Arzt gehen (Internist, Kardiologe)

Der Wert liegt eig noch im normalbereich. Der untere wert ist ok. Der obere wert ist mit seinen 140 an der Grenze. Wenn der Wert weiterhin so bleibt solltest du zu einem Kardiologen.

als optimal gelten 120/80, als normal 130/85, als noch normal 130-139/85-89. Ab 140 hat man leichten Hochdruck. In Deinem Alter wäre es gut das Übergewicht abzubauen, etwas Sport zu treiben.

Das ist völlig ok. Das liegt noch im Standard.

Was möchtest Du wissen?