Bin 17 hab mein führerschein (rosa zettel) verloren.. Wie Teuer würde es kosten nachzustellen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Behörden haben sich nach der GebOSt (Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr) zu richten.

.

Hier ein Link:

.

http://www.gesetze-im-internet.de/stgebo/anlage_11.html

.

Dort findet man bei den 200er -Nummern die Gebühren bzw. Gebührenrahmen für die einzelnen Maßnahmen.

Insbesondere findet man:

.

202.7 Ausfertigung eines Führerscheins, soweit nicht bereits in den Nummern 202.1 bis 202.5 eingeschlossen, oder eines vorläufigen Nachweises der Fahrberechtigung (Prüfungsbescheinigung nach § 22 Abs. 4 Satz 7 FeV), soweit vom Bewerber veranlasst

7,70 Euro

.

Mehr sollte nicht verlangt werden, sofern nicht einzelfallbedingt noch weitere Maßnahmen ergriffen werden müssen, etwa irgendwelche Besitzstandprüfungen.

Was möchtest Du wissen?