Bin 165 cm und habe 85 Kg, bin 16

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schnell sollte man nicht abnehmen, das ist sehr schlecht für deinen Körper und dann kriegst du auch Probleme mit dem Jojo-Effekt (was bedeutet dass du das verlorene Gewicht sofort wieder drauf hast sobald du das Abnehm-Programm beendet hast (oder sogar noch mehr als vorher). Je langsamer du abnimmst, umso besser. Realistisch ist ein halbes Kilo pro Woche, mehr als 1 Kilo sollte man nicht überschreiten.

Um abzunehmen hilft nur: Bewegung und gesunde Ernährung (mageres Fleisch, auf fettige Wurst, Brotauflagen, Käse verzichten, wenig Sossen, da die meistens auch viel Fett haben, möglichst auf Vollkornprodukte, also Vollkornbrot, -reis und -nudeln umstellen, bei Yogurt und Milch auch die fettreduzierten Varianten nehmen, Süsses weglassen (Kuchen, Kekse, Schokolade, Chips, Eis, usw). Natürlich auch kein Alkohol. Viel Gemüse und Obst. Zum trinken nur Wasser oder frischgepresste Obstsäfte. Auch wichtig: kein Lebensmittel ist absolut verboten, denn Verbotenes ist umso verlockender. Die richtige Menge macht es. Im Internet gibt es unzählige Seiten wo genauestens beschrieben ist welche Lebensmittel gesund sind und welche eher nicht). Wenn du Heisshunger kriegst wie du sagst, dass du immer essen musst, dann mach dir Paprikastreifen oder Obststücke zurecht.

Was die Bewegung angeht, kannst du dich in einem Sportverein anmelden, oder selbst was machen (Joggen, Fahrrad fahren, schwimmen (wenn du die Möglichkeit hast zu schwimmen ist das super, denn das beansprucht den ganzen Körper), zu Hause tanzen oder Übungen zu Videos auf Youtube machen. Egal was, versuche was zu finden was dir Spass macht).

Viel Glück!

1 Woche geht nicht! Geht nicht. Geht einfach nicht.

Empfehle dir eine Ernährungsberatung, denn ohne diese geht auf gesundem Wege Nichts.

Dazu Lauftraining. Momentan in den frühen Morgenstunden, oder Abends. Mit 400 Meter anfangen, wenn die Zeit dann um 30 Sekunden gesunken ist und du dabei tatsächlich durchjoggst und nicht gehst. Die Strecke in 100er Schritten steigern.

Mach dich nicht kaputt, schad dich nichts selbst.

Vielleicht kannst du dich im Fitness Studio anmelden(da dir dort Trainer zur Verfügung stehen und du einen Trainings Plan bekommst), aber um Kosten zu sparen kannst du auch von zu Hause aus trainieren. Auf YouTube findest du mehrere Videos zu workouts die du machen kannst. Zusätzlich kannst du noch joggen gehen, Fahrrad fahren, schwimmen gehen etc. Es ist empfehlenswert 5-6 mal die Woche zu trainieren wobei du die Muskel Gruppen an jedem Tag unterschiedlich trainierst z.B. an Tag 1 Bauch-Beine-Po und dann am Tag 2 Arme und Rücken. Außerdem solltest du auf eine gesunde Ernährung achten d.h. kein Fast Food, keine Süßigkeiten, Zucker etc. Aber dafür viel Obst und Gemüse und mageres Fleisch wie z.B. Hähnchen, Fisch, Pute und wichtig ist auch das du viel Wasser trinkst!

Wer gesund abnehmen möchte, sollte daher seine Ernährung überdenken und gegebenenfalls umstellen. Zu empfehlen ist eine ausgewogene Mischkost. Wer sich darüber hinaus ausreichend bewegt und täglich mehr Kalorien verbraucht, als er aufnimmt, kann damit rechnen, dauerhaft einige Kilos zu verlieren – und tut damit auch etwas für die eigene Gesundheit.

Solche "schnell diäten" sind nie gut, sie werden häufig von Heißhunger Attacken gefolgt. Jojo effekt und so

Lieber Sport machen (im fitnessstudio macht es mehr spaß als man denkt) und eine ausgewogene und gesunde Ernährung. Aber dafür gibt es Experten

Google mit

moby dick netzwerk

und klick Dich da rein. Nimm Kontakt auf und frage, wie Du an solch einem Programm teilnehmen kannst.

Ich drück Dir die Daumen.

Was möchtest Du wissen?