Bin 162cm groß, 40,5kg aktuell,diagnose: Anorexie,werde auch in eine Klinik gehen aber wie soll ich bis dahin weiter machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

8. Stimmt es wenn man sofort auf 2000 Kalorien oder so steigert zwar am Anfang einiges zunimmt (aber wie viel?)dann aber wieder hält und dann aber noch mehr essen muss um noch bisschen was zu zunehmen (möchte momentan echt nid zu viel zunehmen generell eben nur bis zu einem Gewicht mit 45kg oder so ) ?was ist da dran,funktioniert das bei jedem Oder sind 2000 Kalorien zu viel

möchte endlich wieder normal essen einfach auf das und wann ich Lust darauf habe und schaffen mir weniger druck zu machen ich muss so und so viele schritte am Tag gehen und nicht zu viel oder zu wenig essen wegen den Kalorien jemand eine Idee wie ich das schaffe?

Würde mir wirklich sehr helfen, bin gerade nämlich richtig am verzweifeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Erenenenen
19.10.2016, 15:58

Ochermchen, du hast echt verdammte komplexe...

Da kann ich immer wieder nur den professionellen Rat empfehlen. Woher kommt denn dieses krankhafte Kalorien zählen ? Findest du dich nicht hübsch oder was ?

1

Du bist das komplette Gegenteil von mir. Ich bin 1,59 groß und wiege 68kg. Denk doch mal daran wie gut das schmeckt und das du nach 10 kg mehr die perfekte Bikini Figur haben wirst. Alle werden neidisch auf dich sein im Gegensatz zu mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin ungefähr genauso groß wie du und wiege sogar noch weniger als du(36kg).Muss man denn unbedingt zunehmen?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fabienneeli
20.10.2016, 18:08

Sorry aber denk mal darüber nach das du einer Essgestörten schreibest... klar muss man da zunehmen

1

Was möchtest Du wissen?