Bin 16 Will ausziehen aber bin noch schüler und hab kein geld eltern wissen natürlich nix

3 Antworten

Hört sich blöd an, aber versuchts mal bei der Telefonseelsorge. Die können euch wohnortnahe Beratungsangebote vermitteln, läuft alles anonym. Meiner Meinung nach bräuchte eure Mutter dringend (!) psychologische Hilfe. Ich glaube dir, dass die Situation für euch furchtbar ist, aber ohne das Jugendamt werdet ihr nicht ausziehen können. Mit 16 und 18 kämt ihr wahrscheinlich auch nicht in ein Heim, eher in eine betreute Wohngemeinschaft. Holt euch professionelle Hilfe. Sonst kommt ihr aus der Situation nicht heraus.

leichter zu lesen gewesen, wäre es mit einem punkt zwischendurch.

ihr solltet euch doch ans jugendamt wenden, vielleicht können die euch helfen.

Da musst du wohl warten, bis du 18 bist :-/

Meine Schwester ist nur noch gemein?

Meine Schwester ist extrem böse. Sie lässt all ihren Frust immer an mir raus. Ich stehe wegen der Trauer wegen ihr kurz vor einer Gehirn Erschütterung sie hört nicht auf. Mama hält es auch nicht mehr aus und hat auch Migräne. Aber will meine Schwester nicht in Therapie schicken. Meine Schwester äfft alle nach und beleidigt. Zudem lenkt sie uns mit Absicht ab wenn wir zum Beispiel wichtige Formulare ausfüllen müssen. Als ich betete das Gott ihr mir hilft und sie aufhört hat sie mein Gebet nachgeäfft. Was ist los mit ihr? Sie ist eigentlich selber gläubig äfft aber andere nach welche beten. Sie schreit auch generell seit paar Monaten nur noch Rum meist wegen unnötigen gründen. Sie ist 15 . Ist das normal? Gerade hört sie extrem laut Musik . Auch wenn ich sie ummarmen will schreit sie Rum und sagt ich hasse dich hau ab. Wenn ich Frage wieso weiß sie keine Antwort. Sie streitet auch oft mit meiner mutter. seitdem sie 15 ist ist sie echt mega fies geworden.

...zur Frage

BRUDER WIRD BESSER BEHANDELT! WIESO!? :'(

Hallo, liebe Comunity-Mitglieder. :-) Ich habe ein ganz großes Problem und ich weiß garnicht wie ich damit umgehen soll. Es wird jetzt ein sehr langer Text, aber es wäre schön wenn es sich doch jemand durchlies und mir helfen könnte. Mein Bruder ist drei Jahre jünger als ich. Ich bin 16 und er ist 13. Normalerweise läuft in meiner Familie alles gut, ich habe (eigentlich) eine tolle Eltern und auch so läuft alles gut bei mir. Mein Bruder ist der Auslöser für ALLES! :'( Ich halte es hier, nur wegen ihm, einfach nicht mehr aus. Man muss es sich so vorstellen : Ich mache im Moment mein Abitur, hatte bis jetzt immer gute Noten mit nach Hause genommen, helfe im Haushalt, trinke NIE Alkohol oder rauche. Außerdem komme ich immer pünktlich nach Mein Bruder geht auf die Realschule, schreibt oft mittelmäßige bis schlechte Noten, hift NIEMALS im Haushalt, er kommt immer zu spät und er baut generell nur Mist. Sobald ich irgendwas sage oder mache ist es meistens falsch. Ich bekomme immer für ALLES Ärger. Wenn ich zum Beispiel (freiwillig) einen ganzen Korb Wäsche bügel, ist es schlecht gebügelt oder sonst etwas. Ich dachte Eltern freuen sich wenn ein Kind ihnen hilft, weil es von alleine sieht, dass die Eltern viel zu tun haben. Wenn mein Bruder einmal mit unserem Hund gassi geht ist er wie ein Engel. Das was ich tue wird nie gesehen. Wenn ich Verbote bekomme halte ich mich auch daran, aber wenn mein Bruder Laptop verbot bekommt, sitzt er zehn Minuten später wieder daran und niemand sagt etwas dazu. Ich habe bis jetzt einmal soetwas gemacht und die sind völlig ausgetickt. Bei jeder Kleinigkeit muss ich mir von meinen Eltern anhören, dass ich krank bin und das ich in die Klappse gehöre oder sonst was. Und WENN meine Eltern mal einsehen, dass mein Bruder Mist gebaut hat, heißt es, dass ich ihm alles vormachen würde. Weil ich die große Schwester bin, muss ich ihm ein Vorbild sein. Mein Freund sieht es genauso wie ich! Er hat alles schon live mitbekommen. Andere aus meiner Familie glauben mir nicht mehr, weil meine Mutter nach jedem Streit mit mir herumtelefoniert und jeden erzählt wie schlimm ich bin und dabei lässt sie zwischendurch diese Dinge aus die sie gemacht oder gesagt hat damit ich schlimmer dar stehe. Ich habe das Gefühl, dass er besser behandelt wird, weil er alles bekommt was er will und ich nicht. Er und ich waren heute einmal nicht in der Schule, weil wir Magen-Darm haben, aber meine Mutter kümmert sich nur um ihn! "Ach der Arme hat eine Magen-Darm-Grippe und meiner Tochter, der geht es nur zu gut". Das habe ich gerade gehört. Genau das hat sie meinem Onkel erzählt. Sie stellt meinem Bruder Eimer dahin, macht ihm Essen, Tee usw. und mir sagt sie ich soll es selbst machen, weil es mir nicht so schlecht geht wie ihm. Mein Bruder ist total der Psycho. Wenn er etwas nicht bekommt was er möchte, wird er aggressiv und schreit rum, aber dann sagen die nichts. Wenn ich NUR EIN Widerwort gebe ist esdirektsoooschlimmundichbekommeverboteundmeinbruderlacht

...zur Frage

Meine Schwester ist beleidigt, weil sie nicht meine Trauzeugin ist?

Wie oben steht. Ich habe meine beste Freundin und nicht meine Schwester zu meiner Trauzeugin gemacht. Dies hat mehrere Gründe. 1. Finde ich dieses Amt jetzt nicht so wichtig und eine gute Möglichkeit Freunde ins Leben mit einzubeziehen. 2. Wohnt meine Schwester 200km weit weg und wir sehen uns nur alle paar Monate 3. Ist meine Schwester manchmal so schlecht gelaunt und schreit dann richtig rum. Man muss mit jedem Satz aufpassen was man sagt. Sonst redet sie mehrere Tage nicht mit einem. Und genau das wollte ich vermeiden. Ich brauche bzw. Will eine Trauzeugin, auf die ich mich verlassen kann.

Das ganze ist jetzt drei Wochen her. Und ich habe neben den Trauzeugen auch unsere Geschwister in die Organisationsgruppe eingeladen. Ich dachte, dass sie sich darüber freuen. Jedenfalls gestern Abend hat meine Schwester mir ziemlich üble Sachen an den Kopf geworfen. Von wegen:Sie macht gar nichts. Dann hätte ich sie sollen als Trauzeugin nehmen. So soll ich halt die Trauzeugin fragen und sie in Ruhe lassen. Ich wäre selbst schuld, wenn ich mich aus der Familie kicke, ich würde sie aus allem ausschließen was ihr Spaß macht und ich bräuchte mich nicht wundern, dass mich niemand unterstützen will.

Das wäre ein grober Abriss von dem ganzen. Ich bin maßlos enttäuscht. Es ist doch unsere Hochzeit. Sollten da nicht auch wir alleine entscheiden dürfen was wir wie machen? Ist es so verwerflich nicht die Schwester zu fragen? Ich war bisher auf 4 Hochzeiten von Freunden und auf keiner war die Schwester die Trauzeugin. Warum muss meine Familie mir jetzt alles versauen? Sie ruinieren mir den kompletten Tag mit solchen Äußerungen. Habt ihr einen Tipp wie ich mit solch einer Situation umgehen soll? Wie kann ich denn da jetzt wieder Ruhe reinbringen?

...zur Frage

Meine Eltern machen mich komplett fertig?

Bevor ich zum Hauptproblem komme, gebe ich erstmal paar Hintergrundinfos:

Ich bin 19 Jahre alt und gerade dabei mein Abitur zu machen, ich bin homosexuell (ungeoutet) und lebe auf dem Dorf in einer gläubigen Familie wo das ein Tabu ist. Mein Vater ist tagsüber am arbeiten und abends häufig weg weil er mehr oder weniger professionell Musik macht und häufiger Proben oder Auftritte hat. Meine Schwester srudiert im Ausland, sodass ich mit meiner Mutter alleine bin.

Problem dabei ist, dass meine Mutter ein Kontrollfreak ist und zwar immer sagt ich soll meinen Weg gehen, ich aber merke wie sie die Fäden im Hintergrund zieht. Auch meine große Schwester hat das bemerkt und früher häufiger geweint als sie so langsam mit der Schule fertig war (deswegen ist sie auch im Ausland - ganz viel Abstand). Meine Mutter versucht alles zu kontrollieren und versucht das Beste für mich zu erreichen, was ich auch schätze, aber ich bin ein ganz einfach gestrickter Mensch, ich brauche keinen riesen Luxus etc. Und wenn ich ihr das sage dann schreit sie mich an und meckert an mir rum. Sie findet immer einen Grund an mir um zu meckern. Seit 2 Wochen habe ich das Gefühl ich kann keine normale Unterhaltung mit ihr führen, ohne dass ich mich am Ende mies fühle weil ich wieder irgendetwas falsch gemacht habe.

Aktuelles Problem was wir im Moment haben: Ich schaue mich um was ich nach der Schule machen möchte, habe einen Beruf gefunden der mich interessiert und mich beworben. Meine Mutter hat meine Bewerbung genommen und an andere Firmen ohne meine Erlaubnis geschickt. Hatte bei 2 von den Firmen nun ein Vorstellungsgespräch, weil ich mir dachte, dass ich es ja doch einfach mal probieren kann. Ich war dort und habe bemerkt dass das absolut nicht das ist was ich machen möchte. Nun hat die Firma mir Probepraktikum angeboten, dad ich eigentlich ablehnen wollte. Aber meine Mutter zwingt mich es anzunehmen weil man so eine Chance nicht immer bekommt. Ich will das aber nicht, beim Vorstellungsgespräch hatten die mir gesagt dass deren Arbeit ein wenig abweicht und das garnicht mehr in meine Vorstellung passt. Ich hatte das eben meiner Mutter gesagt aber sie hat mich betrunken nur angeschrien dass ich nicht so negativ zu allem sein soll, es einfach machen soll damit ich später gut Geld verdiene und die Email für das Praktikum hätte sie schon bejaht in meinem Namen... Jetzt liege ich im Bett und fühle mich wieder mies.

Mein Vater ist so häufig weg und weiß garnicht wie es zu Hause abläuft weshalb er meiner Mutter immer recht gibt und meine Schwester steht zwar auf meiner Seite, kann aber aus dem Ausland auch nicht viel machen..

Hat jemand eine Idee was ich machen kann?

...zur Frage

Wie mit gestörter Schwester umgehen?

Hallo ich bin 14 und meine kleine schwester 11 (hab noch ein bruder aber da ist irrelevant weil wir uns sehr gut verstehen er versteht sich aber auch net mit meiner schwester) Aufjedenfall ist das so, ihr kennt ja die jetzigen 5/6 klässler ubd meine schwester ist genauso schlimm wie das klischee sogar nochschlimmer. Also meine schwester ist irgendwie gehaltensverstört. sie sieht von ausen wie ein Engel aus aber ost der teufel in person (sry für die rechtschreibfehler bin grade mega aufgewühlt) ein beispiel wir haben unsere regenschirme vor der schule getauscht weil sie meinen schönr fande auf der rückfahrt im zug wollte sie plötzlich ihren wieder obwohl sie meinen konplett nass gemacht hat wege dem regen und ich wollte es ir verständlicher weise auch nicht geben weil ihrer ja konplett nass war und ich den den ich in der hand war noch benutzen wollte. Sie hat mlch vor dem ganzen zug angeschrien mit schimpfwöteen beleidigt dies das. Meine freundin (mega sozial also die ist extrem nett und wenn sie sowas sagt ist es schon krass) meinte so wieso ich das zulassen würde und das sie es sich bei ihrer grosen schwester gar nicht trauen könnte. Also heute zb waren wir vor der haustür und es passiert oft das niemand da ist und dann habich sie gefraht wo denn ihr schlüssel ist (ich hatte zwar meinen aber ich hab auch manchmal langunterricht und deswegen muss ihren mitnhemen) dann hat sie mich sngekackt das ich doch da wäre das sie es nich brauchen würde so in einem mega zickigen ton. Allgemein schreit und zickt die mich an bei jeder kleinigkeit zb wenn ich ihr sage sie soll ihren teller wegräumen (meine mutter macht das nämmlich nie und irgendjemand muss denen das ja beibringen) sagt die so zickig nö du hast mir nix zu sagen und lächelt mich so hinterhältig an. das ding ist ich bin ein ruhiger mensch und hab das auch normal gesagt. Das ding ist sie hört nie auf mich sie schreit mich wegen kleinigkeiten an sie schlägt mich phne witz sie hat moch wegen sen tellern eiskalt geschlagen und zickt rum. Jeder sogar die leute im urlaub kamen so zu mir und meinten so das meine schwester extrem frech wöre die ist wirlklich zu jedme so und meine eltern sagen da auch nix. Das schlimmste ist das sie dann immer bei meinen eltern so tut als wäre alles meine schuld und als würde ich lügen obwohl das nie der fall ist. Wenn wir dann oben sind nachdem ich von meinen eltern angeschrien wurde im schlimmsten fall mal ne schelle kassiere lächelt die moch so mega mies an. Wenn die zb wieder mich schlägt und ich net zurück schlage weil ich sonst ärger bekomme will ich zu meinen eltern gehen und das sagen (petze ohne witz eigebtlixh nie nur wenn die mich heftig schlägt) dann sagt die so dir wird eh neimand glaiben lächelt mich so an dann geh ich runter zu meiner mutter wir fehen hoch die liegt auf dem boden und heult fake und saht ich hätte sie geschubst obwohl ich nix gemacht hat. Wirklch jeder meine freudne die dqs mitbekommen sind mega geschockt wieso ich der net eine reinhau. rat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?