Bin 15 und will nicht erwachsen werden?

4 Antworten

Der Gedanke ist normal. Veränderungen sind beängstigend.

Aber nur Mut, es dauert noch einige Jahre bis du Erwachsen bist.

Und ganz ehrlich, es macht mehr Spass Erwachsen zu sein als ein Kind. Du kannst viel mehr Dinge tun, das Leben ist viel spannender. Viele lieben ihre Arbeit und möchten sie nicht missen.

lass mich dir sagen: die meisten menschen sind emotional nicht so reif wie sie es nach ihrem biologischen alter her sein sollten.

dann kann ich dir aus eigener erfahrung sagen: ich war noch nie so frei wie jetzt als erwachsener mensch.

du hast doch noch 3 jahre bis zum 18. geburtstag vor dir. also auch 3 jahre in denen in dir eine entwicklung stattfinden wird.

und wenn es dich dennoch für lange zeit belastet, dann hilft dir ein psychologe, solche zukunftsängste sind keine seltenheit, aber sie sollten nicht unser leben diktieren. alles liebe dir!

Ich bin 16 und fühle mich, was manches betrifft, wie 12. Mach dir keine sorgen, das ist normal

Genieße deine Kindheit bzw. Jugend, so lange du kannst :).

Aber auch das Älterwerden hat seine Vorteile.

Was möchtest Du wissen?