Bin 14 und möchte mein Bart rasieren.Aber geht einwegrasierer auch ohne schaum wenn ja wie?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einfach das Gesicht bzw. die Stellen, die rasiert werden sollen, (ggf. einmal mit Seife oder Shampoo waschen und) anfeuchten und vor dem Spiegel ohne Druck auf der Haut aufliegend (in Bahnen von oben nach unten) rasieren. Das geht auch ohne Gel oder Schaum (oder sogar ohne Wasser), ist aber tendenziell unangenehmer, dauert länger und irritiert die Haut. Den Einwegrasierer immer wieder abklopfen oder unter Wasser halten, wenn sich Haare zwischen den Klingen sammeln. Mit billigen und neuen Einwegrasierern aufpassen, die können ziemlich scharf sein. Und (zumindest als Anfänger) auf keinen Fall die Klinge zu fest auf die Haut aufdrücken, lieber mehrmals drüber gehen als sich zu schneiden. Danach etwas Aftershave auf die rasierten Stellen, damit keine Pickelchen entstehen.

Den Rasierschaum nimmt man, um die Haut "automatisch" zu desinfizieren (damit keine Pickelchen entstehen) und die Rasur angenehmer zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst auch zur Not ein mildes Duschgel oder Shampoo nehmen und etwas schaumig machen. Nur nass machen ist nicht gut für die Haut, da der Rasierer nicht genug gleitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann ihn auch nur mit Wasser entfernen, aber schön ist das nicht. Ziept halt ziemlich. Für die Haut ist das auch nicht gut.

Man kann aber zur Not auch einfach Seife verwenden. Einfach in den Händen schaumig reiben und dann ins Gesicht damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nassmachen , mit etwas Seife einreiben und mit den Klingen abschaben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KURDORONALDO
30.10.2016, 16:27

Geht es auch so mit warmen Wasser den bart nass machen?

0

Was möchtest Du wissen?