Bin 14 und habe jemanden geschlagen was kann passieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn er dich schon solange geärgert hat dann hatte das doch bestimmt einer deiner freunde oder klassenkameraden mitbekommen. Frag mal nach ob jemand schon gesehen hat wie er dich geärgert hat. Dann nimmst du diese person oder personen auch als zeugen. Und wenn du ihn getreten hast dann auch aus selbstverteidigung weil er dich ja ins gebüsch schmeißen wollte. Dann klärt sich die situation . Viel glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da irrt dein Stiefvater aber. Körperverletzung ist kein Kavaliersdelikt. Und man muss nicht irgendwelche Blessuren davontragen um jemanden Anzeigen zu können. oder anders rum: Auch ohne Verletzungen kann man durchaus bestraft werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derderfragt92
15.11.2016, 19:56

Und welche strafen könnte mich erwarten?

0

Also theoretisch bist du mit 14 strafmündig. Dass deine Lehrerin wirklich zur Polizei geht, glaub ich nicht. Aber es könnte ein Schmerzensgeld auf dich zu kommen, wenn du dich entschuldigt macht es das besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derderfragt92
15.11.2016, 20:00

Das ding ist ich habe ihn angeschrieben ob alles ok ist und er macht sind darüber lustig und lacht also so doll kannst dann nicht gewesen sein

0

Dir sollte nichts passieren und falls du doch für die Schläge rankommst einfach sagen, dass es aus Notwehr war, war es ja laut dir auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derderfragt92
15.11.2016, 19:55

Danke für deine Schnelle Antwort ich hoffe

0
Kommentar von ClarityPrInf
15.11.2016, 19:56

Keim Problem. Lass dich einfach nicht runterkriegen. Ich glaube sowieso die haben keine Eier, dich anzuzeigen und wenn es schlimmer mit denen wird zeig sie an.

0

Was möchtest Du wissen?