Bin 14 und habe einen Tinnitus schon seit 1 ungefähr 1 Jahr und wollte um Tipps bitten

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nur nicht aufgeben! Mit dem Tinnitus kannst Du leben. Du musst nur lernen, wie das geht!

.

Es gibt eine neue Tinnitus-Therapie mit Tönen. - Google mit

neue tinnitus therapie töne

und mit

focus neue tinnitus therapie töne

(die Wörter immer genau so)

.

Geh in YouTube rein (google so) und gib in die Suchzeile ein

Töne gegen Tinnitus

und

tinnitus musik

http://www.youtube.com/watch?v=W4gxOuOx9ZU

und klick diesen Link an:

http://www.stern.de/tv/sterntv/die-qual-mit-dem-dauerton-neue-hoffnung-fuer-tinnitus-patienten-1565398.html

.

Google mit

tinnitus liga

(die Tinnitus-Liga ist die mitgliederstärkste Tinnitus-Selbsthilfegruppe)

und mit

tinnitus zentrum regensburg

(im Tinnituszentrum der Universität Regensburg kooperieren Hals-Nasen-Ohren-Ärzte mit Psychiatern und Psychotherapeuten.)*

Einen umfangreichen Artikel (drei Seiten) zum Thema Tinnitus, Forschung und Arbeit des Tinnitus Zentrums Regensburg findest Du, indem Du googelst mit

spiegel tinnitus forschung Wie Ärzte gegen den Tonterror kämpfen

.

Google auch mit

ohren tinnitus nlp

so kriegst Du Infos auf deutsch. Wenn Du englisch kannst, google auch mit

tinnitus nlp

Wenn Dich das Thema NLP interessiert, schreib mir unten einen Kommentar, damit ich Dir schreibe, wie Du an Adressen kommen kannst.

0
@cyracus

Und google mit

tinnitus osteopathie

und klick Dich durch die Infos durch.

Eine gute Kurzbeschreibung zur Osteopathie findest Du hier

http://www.praxis-escherich.de/osteopathie/index.html

Falls Dir die Schrift zu klein ist, weißt Du vielleicht, dass Du sie mit

  • strg und dem Pluszeichen vergrößerst, mit

  • strg und dem Minuszeichen verkleinerst und mit

  • strg und 0 (= Null) wieder normal hinkriegst.

Google auch mit

osteopathie faszien

und mit

was ist osteopathie

.

Osteopathen findet man unter anderem unter Krankengymnasten mit dem Zusatz Osteopathie, ebenso spezialisieren sich einige Heilpraktiker mit solch einer Zusatzausbildung und auch einige Ärzte.

Die Berufsbezeichnung "Osteopath" ist nicht geschützt. Um an einen gut ausgebildeten Osteopathen zu kommen, frage den Therapeuten ruhig, wie lange er / sie Osteopathie gelernt hat. Fünf Jahre sollten es sein.

0
@cyracus

… und lies diese Seite:

Stimmen von Tinnitusbetroffenen

http://www.angelfire.com/tn/tinnitusforum/stimm.html

Diese Seite stammt aus dem Jahr 1999, also vor Bekanntwerden der neuen Therapie. - Lies die Berichte der Betroffenen und klick dort die weiteren Infos an

.

(Was das Lasern angeht, da bin ich doch sehr skeptisch - was weggelasert wird, ist unwiederbringlich weg.)

.

Ich wünsche Dir alles Gute und kompetente Hilfe!

0
@cyracus

Danke fürs Sternchen (¯'•.¸(¯'•.¸ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ¸.•'´¯)¸.•'´¯)

0

Mich würde sehr interessieren wie es dir inzwischen geht? Falls der Tinnitus immer noch da ist, habe ich einen sehr guten Tipp dagegen, der auch bei jahrelangem Tinnitus noch hilft:

Ich habe das gleiche Problem wie du. Habe Tinnitus seit 6 Monaten. Habe verschiedenste Therapien ausprobiert, welche aber alle nicht geholfen haben. Nun habe ich den Arzt gewechselt. Der neue Arzt gibt mir nun jede Woche eine Procain-Therapie und dies mind. für das nächste halbe Jahr. Es hat bereits geholfen. Der Tinnitus ist mind. um die Hälfte leiser. Ich lege dir ans Herz deinen Arzt nach diesen Infusionen zu fragen. Wichtig ist allerdings, dass die Infusionen konsequent durchgeführt werden, auch wenn man am Anfang keine grosse Besserung spürt. Der Grund warum die Ärzte Tinnitus als unheilbar abstempeln, ist einfach, dass viele Ärzte viel zu schnell aufgeben. Mit diesen Infusionen und Ausdauer geht dein Tinnitus ganz sicher wieder weg! 

Wenn du mehr zu den Infusionen wissen willst, melde dich bei mir. Ich kann dir dann noch mehr Infos dazu geben und dir sagen, wie die Infusionen genau wirken. 

Hallo sweetfire96, die Infusionstherapie klingt interessant. Wie kann ich Dich kontaktieren?

0

Hallo sweetfire,

mich würde die Infusionen auch sehr interessieren, ist beim mir, auch wie bei dir!! Nix geholfen. Könnte ich ein paar Infos dazu bekommen??

0

Versuche es mit einer Kur in Bad Reichenhall das Hilft,dort gibt es auch einen Arzt der dein Ohr Lasert. Dies bekämpft den Tinitus sehr schnell

DH !

Aber, was läsert er denn?

Emmy

0

Mal schauen aber danke fürs schnelle antworten :)

0
@MetalManu67

denn Gehörgang. hilft wirklich tut n icht weh ist nur warm am ohr wie eine Rotlicht Lampe

0

Tinnitus schon 4 Stunden?

Die Vorgeschichte dazu -->> letzte Frage von mir. Als meine Mutter beim HNO Arzt angerufen hat, hatte ich den Tinnitus schon ca. 1 Stunde. (ganz leise) Den hat sie aber bei dem Telefonat nicht erwähnt. Wir haben jetzt einen Termin bekommen am 30.5 also in 19 Tagen. Jedoch habe ich den Tinnitus immernoch seit insgesamt 4 Stunden. Muss ich mir da Sorgen machen?

...zur Frage

Tinnitus wegen Loch im Trommelfell geht das wieder weg?

Hallo, ich war beim HNO Arzt und der hat mir Tropfen gegeben weil ich eine entzündung hatte und jetzt ist entzündung weg aber ich habe noch ein Loch im Trommelfell , welches in etwa einem Monat operiert werden soll weil es nicht allein zuwächst. Ich habe das Geräusch etwa 1Monat und er ist schrecklich und ich muss mir immer vorstellen wie mein Leben ohne das Geräusch war und ich bin jetzt immer richtig genervt und habe probleme mich zu konzentrieren. Ich habe auch sehr angst das dieses Pipen nach der OP nicht weggeht und ich weiß auch nicht was ich machen soll wenn es dannach noch da ist. Ich wollte fragen ob ihr Erfahrungen habt und ob es wieder weggeht. Ich bin erst 14 und ein pessimistischer Mensch

...zur Frage

Tinnitus von Nackenverspannungen? Wie kriegt man den wieder weg? HILFE!

Hey Leute, also ich höre seit ca einem jahr ein Rauschen in beiden Ohren und manchmal ein Piepsen/Pfeiffen, wobei sich bei dem die Tonlage ändern kann...

Nun war ich schon 2mal beim HNO Arzt, der meinte, der Tinnitus käme bei mir von Verspannungen im Nacken und ich ich wurde schonmal zur Krankenkasse geschickt, wo sie mir ne Therapie mit Massage+so nem Ultraschallgerät+so Elektrostöße (hab vergessen wies heißt :S ) zusammengestellt haben. allerdings war die nur auf 6 tage verteilt und hat nix gebracht, was der arzt aber vorhergesagt hat (er hat gemeint wenns was bringen soll, muss ich die therapie länger machen, die krankenkasse bewilligt aber leider immer nur 6h

also die therapie will ich weiter machen (gibts hier leute denen sowas was gebracht hat??) und der HNO-arzt meinte noch, dass es sinnvoll für mich wäre, auch privat zu einem masseur zu gehen, da das auch was bringen kann UND ich soll mit sport dagegenwirken (er nannte Yoga)..

jetzt, nach dem elend langen text zur eigentlichen frage: gibts menschen die die gleichen symptome beim tinnitus hatten wie ich und die den wieder weggebracht haben? Mich macht das nämlich langsam wahnsinnig und würde mich sehr sehr freuen, wenn der Tinnitus durch die Therapie und Masseur+Yoga+Sport wieder weggehen würde!!!

Danke schonmal an alle, die mir antworten und die sich meinen text durchgelesen haben!!! :))

...zur Frage

Mit 14 Tinnitus?!

Hallo zusammen! Ich bin neu hier. Ich bin erst erst 14 Jahre alt und habe seit ca. 5 Wochen Tinnitus, d.h ein Ohrgeräusch auf meinem rechten Ohr. Wenn es ganz leise ist höre ich auch etwas auf dem linken Ohr! Nun frage ich mich wie ich den Tinntius bekommen habe? Ich habe nicht oft mit meinem Ipod Musik gehört, mein Radio läuft auch nur leise. Kann es davon kommen, dass ich eine Zeit lang mit Ohropax geschlafen habe? Ich habe den Tinnitus bekommen, als ich mit ihnen geschlafen habe!

Ich war auch schon Beim HNO - Arzt. Der meinte das geht von selber weg und Ohropax sind ungefährlich. Aber woher kommt denn der Tinnitus und geht er wieder weg? Er nervt so. Ich kann nicht mehr in stillen Räumen sitzen, ich muss immer das Radio anmachen, damit ich ihn nicht höre. Was kann ich tun?

Danke

...zur Frage

Tinnitus im liegen besser

Hi ich (15 j.) habe seit circa 3 wochen tinnitus der das Ohr schon ein paarmal gewechselt hat war auch schon beim Arzt mache auch noch Infusionen bla bla bal..,. was ich eigentlich sagen wollte ist dass der Tinnitus im liegen viel besser wird und teilweise fast weg ist, Laut Hno arzt kommt er von verspannungen im nacken und schultern hat jemand ähnliche erfahrungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?